Messe SPIEL findet 2020 digital statt

Vom 22. bis 25. Oktober 2020 bietet die weltgrößte Messe für Gesellschaftsspiele mit SPIEL.digital eine Online-Alternative. Die physische Messe wurde bereits im Mai abgesagt.

In verschiedenen Themenwelten sollen die digitalen Besucher auf Entdeckungstour gehen können und Neuheiten in den Kategorien Kinder-, Familien, Karten-, Party- oder Rollenspiele präsentiert werden. Über Plattformen wie Tabletopia und Board Game Arena sollen Spiele getestet werden können. Live-Streams, Workshops und weitere Programmhighlights der ausstellenden Verlage ergänzen das Angebot.

Das Event will auch international strahlen: Mit BoardGameGeek und The Dice Tower streamen die größten nordamerikanischen Kanäle für ein englischsprachiges Publikum, so die Veranstalter. Análisis Parálisis werde während der Messelaufzeit auf der spanischen Startseite von Twitch von der SPIEL.digital berichten. Für einen weiteren spanischen offiziellen SPIEL.digital Livestream hätten sich 40 spanische YouTuber und Blogger zusammengeschlossen. Desweiteren soll es einen russischen und französischen Live-Stream geben. Ein brasilianischer sei bereits in Planung.

Auch Brettspielcafés und Spieleläden werden in die Veranstaltung eingebunden. Unter dem Programmpunkt „SPIEL Lokal“  können kleinere lokale Events gestaltet werden, auf denen Besucher die Spieleneuheiten der SPIEL.digital ebenfalls testen können. Im Gegenzug wird SPIEL.digital auf diese Veranstaltungen hinweisen und Läden/Brettspielcafés einen eigenen Messeauftritt ermöglichen.

Die Messe des Veranstalters Merz Verlag wird auch über die 4 Messetage hinaus online abrufbar sein.

Über 200.000 Menschen aus über 100 Ländern besuchten die Messe in Essen 2019. Rund 1200 Spieleneuheiten wurden dort zuletzt vorgestellt.

Am 29. August erscheint das buchreport.spezial Geschenke, in dem Hermann Hutter, Vorsitzender des Vereins Spieleverlage im Interview eine aktuelle Markteinschätzung gibt (Vorbestellungen hier).

Auch in der Buchbranche wird derzeit coronabedingt mit neuen digitalen Messekonzepten experimentiert:

Die digitalen Messekonzepte der Branche sind vielfältig

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Messe SPIEL findet 2020 digital statt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Anzeige
Webinar: Social Media mit ausdrucksstarken Grafiken gestalten

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

Neueste Kommentare