Mehr digitale Kost für die Community

Der auf medizinische E-Books spezialisierte Shop von DocCheck kooperiert mit Libreka. Die Frankfurter übernehmen die Auslieferung der elektronischen Bücher.

In einer Pressemitteilung heißt es, das verlagsübergreifende Titelportfolio bei „DocCheck Load“ (Fachzeitschriften, E-Books und Fachartikel) werde durch die Zusammenarbeit auf insgesamt über 6000 Titel erweitert. Die DocCheck AG betreibt die nach eigenen Angaben größte europäische Community für Healthcare Professionals.

Im Video-Interview mit buchreport.de erklärte Frank Antwerpes, Vorstand der DocCheck AG, zuletzt die Auswirkungen der Digitalisierung für die Branche und verwies auf Potenziale für den stationären Buchhandel.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Mehr digitale Kost für die Community"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Poznanski, Ursula
Loewe
2
Allende, Isabel
Suhrkamp
3
Krien, Daniela
Diogenes
4
Slaughter, Karin
HarperCollins
5
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
19.08.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 20. August - 24. August

    Gamescom

  2. 21. August - 25. August

    Buchmesse Peking

  3. 28. August

    Webinar: Social Media zeitsparend pflegen

  4. 6. September - 8. September

    Connichi

  5. 9. September - 12. September

    Insights-X