buchreport

Lilian Matischok und Martin Spencker neu in der Thieme-Geschäftsführung

Jobsharing bei Thieme: Lilian Matischok (50) und Martin Spencker (57) teilen sich ab 1. April in der Gruppe das Geschäftsführungsressort Products & Solutions. Sie folgen auf Udo Schiller, der den auf Medizin spezialisierten Fachverlag Ende 2021 auf eigenen Wunsch verlassen hat.

Lilian Matischok ist Maschinenbau-Ingenieurin und hat mehr als 20 Jahre bei Bosch gearbeitet. Dort hat sie Zukunftsprojekte zur Digitalisierung von Prozessen und Angeboten begleitet und digitale, plattform-basierte Geschäftsmodelle auf den Weg gebracht. Sie bereitete auch die Gründung der neuen Geschäftseinheit „Bosch Connected Industry“ für die Konzeption und Vermarktung von Software-Produkten organisatorisch und strategisch vor. Darüber hinaus hat sie New Work- und Change-Konzepte entwickelt und umgesetzt.

Martin Spencker ist ein erfahrener Verlagsmanager und seit 2018 als Executive Vice President für das gesamte internationale Geschäft von Thieme verantwortlich. Nach einer Ausbildung bei Thieme und einem Philosophiestudium war er zunächst bei verschiedenen nationalen und internationalen Verlagen aktiv. 1993 kehrte er zu Thieme zurück und war dort seitdem in verschiedenen Leitungsfunktionen aktiv, unter anderem auch als Verlagsleiter.

Thieme hat vor einigen Jahren einen Transformationsprozess angestoßen und will zum digitalen Gesundheitsdienstleister werden. Die vier strategischen Geschäftsfelder sind Science, Education, Patient Care und Consumer Health.

Im Geschäftsführungsressort Products & Solutions werden alle Marktangebote von (wissenschaftlichen) Fachinformationen bis hin zu digitalen Lösungen verantwortet. Lilian Matischok und Martin Spencker sollen das Bestandsgeschäft und die Erschließung neuer digitaler Geschäftsfelder austarieren.

Thieme will die gefundene Tandemlösung für den Geschäftsführungsposten auch als wegweisend verstanden wissen: Joint Leadership sei ein Modell, wie Führung in Zukunft gestaltet werden könne. „Es leistet einen Beitrag dazu, Innovationen zu stärken, Diversität zu fördern und bietet die Chance, berufliche Herausforderungen und private Interessen besser in Einklang zu bringen“, sagt CEO Albrecht Hauff.

Die weiteren Personen in der künftig fünfköpfigen Thieme-Geschäftsführung sind Katrin Siems (Marketing & Sales) und Nino Ostertag (Finance, IT & Operations).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Lilian Matischok und Martin Spencker neu in der Thieme-Geschäftsführung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanal

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Aktuelle Personalmeldungen

  • Verlag Eugen Ulmer mit doppelter Verstärkung  …mehr
  • Neue Position für Alexandra Fürtauer bei Oetinger  …mehr
  • Harper Collins: Magdalena Mau wird neue Herstellungsleiterin  …mehr