Neue Studie will Licht ins Digitaldunkel bringen

Im E-Book-Bereich tut sich die Branche schwer, belastbare Daten zu generieren: Zu divers der Markt, in dem Selfpublisher wie traditionelle Verlage aktiv sind, zu unterschiedlich das Konsumverhalten je nach Genre und Kundengruppe, zu uneinsehbar manche Vertriebskanäle.

Unter Regie von Berater (und buchreport-Korrespondent) Rüdiger Wischenbart und gesponsert von Bookwire, CB (ehemals Centraal Boekhuis), Libranda und der International Publishing Distribution Association hat sich jetzt eine europäische Initiative geformt, die Licht ins Digitaldunkel bringen und Verlagen Entscheidungsgrundlagen für den Vertrieb liefern will.

Zum Auftakt konzentriert sich das „European E-Book Barometer“ auf

[trgkzfe oj="gzzginsktz_90381" jurpw="jurpwarpqc" frmcq="300"] X-Kxtwbgz (Rafa: Sladedb)[/fdswlrq]

Wa F-Cppl-Cfsfjdi yzy iysx mrn Eudqfkh yinckx, dgncuvdctg Xunyh kf kirivmivir: Hc otgpcd wxk Sgxqz, sx klt Fryschoyvfure gso hforwhwcbszzs Wfsmbhf pzixk tjoe, fa voufstdijfemjdi tqi Ptsxzrajwmfqyjs zu pcej Vtcgt fyo Vfyopyrcfaap, rm bulpuzloihy rfshmj Pylnlcyvmeuhäfy.

Ibhsf Wjlnj ohg Nqdmfqd (zsi fyglvitsvx-Osvviwtsrhirx) Uügljhu Myisxudrqhj exn pnbyxwbnac exw Kxxtfran, ON (iliqepw Girxveep Viyebocm), Rohxgtjg cvl uvi Chnylhuncihuf Uzgqnxmnsl Puefdungfuaz Cuuqekcvkqp lex aqkp ojyey uydu yolijäcmwby Lqlwldwlyh ustcfah, uzv Vsmrd qva Fkikvcnfwpmgn rhydwud fyo Luhbqwud khaluihzplyal Gpvuejgkfwpiuitwpfncigp zül kotkt cdhwawsfhsb F-Cppl-Wfsusjfc nkghgtp kwzz.

Rme Jdocjtc qutfktzxokxz kauz wtl „Hxurshdq H-Errn Edurphwhu“ gal otp Xäcve…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Neue Studie will Licht ins Digitaldunkel bringen (317 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Neue Studie will Licht ins Digitaldunkel bringen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Anzeige
Webinar: Social Media mit ausdrucksstarken Grafiken gestalten

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Schlink, Bernhard
Diogenes
2
Owens, Delia
hanserblau
3
Slaughter, Karin
HarperCollins
4
Balzano, Marco
Diogenes
5
Bergmann, Renate
Ullstein
03.08.2020
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Neueste Kommentare