buchreport

Kettler Verlag macht Kohle mit Kunst in Dortmund

Kleine Kunstbuchverlage leben oft von Museumsaufträgen. So auch der Dortmunder Kettler Verlag, der aus einer Druckerei entstanden ist. Herstellerin Anette Jeschke rekapituliert Entwicklung und Gegenwart des Verlages.

Nur wenige Schritte von der Dortmunder buchreport-Redaktion entfernt, residiert der unabhängige Kunstbuchverlag Kettler. Architektur, Fotografie, Kunst und Design gehören zu seinen Kernkompetenzen, in den vergangenen 5 Jahren sind zudem verstärkt Special-Interest-Titel zum Beispiel zum Themenkomplex „Queer“ hinzugekommen.

Jetzt weiterlesen mit

Mehr Hintergründe. Mehr Analysen. Mehr buchreport.

Monatspass

17,50 €*

  • Lesen Sie einen Monat lang für unter 60 Cent am Tag alle br+ Beiträge.

Abon­ne­ment „Der Digitale“

510 €*

  • Ein Jahr lang alle br+ Beiträge lesen.

Zugang zu diesem Angebot vorhanden? Loggen Sie sich hier ein.

Hilfe finden Sie in unserem FAQ-Bereich.


*alle Preise zzgl. MwSt.

Nicht das Richtige dabei? Alle Angebote vergleichen

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kettler Verlag macht Kohle mit Kunst in Dortmund"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*