Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Jan Valk wechselt zu KiWi

Verstärkung für KiWi: Jan Valk kommt als Lektor und stellvertretender Programmleiter für deutschsprachige Literatur. (Foto: Max Grönert)

Der Verlag Kiepenheuer & Witsch (KiWi) strukturiert nach dem Abschied von Programmleiter Olaf Petersenn (hier mehr) das deutschsprachige Lektorat neu: Ab dem 1. Juli wird Jan Valk als Lektor und stellvertretender Programmleiter für deutschsprachige Literatur bei den Kölnern arbeiten. Die Gesamtverantwortung für den Programmbereich deutschsprachige Literatur übernimmt wie angekündigt Sandra Heinrici.

Valk stand in den vergangenen zwei Jahren beim Dumont Verlag als Lektor für deutschsprachige Literatur auf der Gehaltsrolle. Er begann seine Verlagslaufbahn mit einem Volontariat und anschließender Assistenz im Lektorat von Kiepenheuer & Witsch, bevor er für sieben Jahre nach Berlin ging, wo er bei Adler & Söhne Literaturproduktion als freier Lektor, Radiojournalist und Veranstaltungsorganisator arbeitete. Er betreute zahlreiche internationale und deutschsprachige Titel für Verlage und Literaturagenturen – viele davon für Kiepenheuer & Witsch. 2014 war er Künstlerischer Leiter des Festivals „Was wir suchen, ist alles“ am Literaturhaus Frankfurt.

Als Lektoratsassistent für deutschsprachige Literatur mit Einstiegsdatum 1. Juli hat bei KiWi Christian Neidhart unterschrieben. Bereits seit Februar gehört Mona Leitner zum Lektoratsteam.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Jan Valk wechselt zu KiWi"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Stellenmarkt

Auf der Suche nach neuen Herausforderungen?

Im Stellenmarkt von buchreport finden Sie die aktuellsten Stellenangebote.

– in Kooperation mit ORBANISM Jobs

Top Jobs

  • Ein Fehler ist aufgetreten, was wahrscheinlich bedeutet, dass der Feed nicht verfügbar ist. Versuchen Sie es später nochmal.

Themen-Kanal

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Aktuelle Personalmeldungen

  • wbg: Noomi Rohrbach leitet interimistisch die Presse,Cornelia Klehr die Markenführung  …mehr
  • Dorothee Werner wechselt von knk zur Schöpflin Stiftung  …mehr
  • Neue Bereichsleitung Online Marketing & PR bei Loewe  …mehr
  • Matthias Triebel neu beim Athesia Kalenderverlag  …mehr