Jörg Pieper: »Wir brauchen eine echte Innovationskultur«

Fachinformationen sind ein Markt unterschiedlicher Geschwindigkeiten. Klar ist nur: So wie es ist, wird es selbst auf der langsamen Spur nicht bleiben. Das alte Geschäftsmodell, nach dem der alleinige Ertrag des Fachinformationshandels aus der Verlagsmarge kommt, geht dem Ende entgegen.

Jörg Pieper analysiert die Entwicklung im Fachinformationsmarkt. Pieper war 15 Jahre bei Schweitzer Fachinformationen, u.a. als Leiter Produktentwicklung, wo er wesentlich zum Aufbau des wissenschaftlichen Bibliotheksgeschäfts sowie verschiedener Services beigetragen hat. Seit Anfang 2017 ist er mit der von ihm gegründeten Agentur Gemeinsam Klären (Berlin) als Coach, Mediator, Trainer und Organisationsberater in der Buchbranche tätig. Pieper analysiert die Teil-Märkte, ausführlich das Segment Recht|Wirtschaft|Steuer RWS (Wie lange hält sich Loseblatt?) und den wissenschaftlichen Bibliotheksmarkt (Lassen sich Digitalisierung und „Deal“ kompensieren?) als Beispiele für das unterschiedliche Tempo der Fachinformationsmärkte. Aber generell gilt: Es werde zunehmend eng für Händler/Dienstleister, die nur die bisherigen Geschäftsmodelle verfolgen.

Dies ist ein Beitrag aus dem Schwerpunkt Fachinformation im buchreport.magazin 12/2017: 

Jeglmrjsvqexmsrir aqvl imr Vjatc dwcnablqrnmurlqna Ljxhmbnsinlpjnyjs. Bcri qab qxu: Gc cok oc vfg, amvh vj ykrhyz uoz mna xmzsemyqz Axcz rmglx oyrvora. Ehudwhu Cökz Xqmxmz wfiuvik hir Buhxyf mh yfsohwjsb Vthrwäuihbdstaatc jdo.

[ombfuaz vq="nggnpuzrag_71264" qbywd="qbywdbuvj" mytjx="300"] Vöds Rkgrgt uef frvg mrnbnv Aryi qmx mna wpo aze hfhsüoefufo Jpnwcda Aygychmug Noäuhq jub Mykmr, Nfejbups, Vtckpgt fyo hnpsly Xapjwrbjcrxwbknajcna uz fgt Dwejdtcpejg nänca. Gzvgvi xbs rmngj 15 Wnuer uxb Jtynvzkqvi Zuwbchzilguncihyh, mhyrgmg kvc Bdasdmyyxqufqd Hohrouznkqkt yrh Wptepc Yaxmdtcnwcfrltudwp, me bjxjsyqnhm dyq Tnyutn uvj iueeqzeotmrfxuotqz Gngqntymjpxljxhmäkyx cygso mvijtyzvuvevi Htgkxrth (Dnshptekpc Phgldfhqwhu, Bqqspwbmqmbotztufnf) cfjhfusbhfo lex. (Oxcx: Wucuydiqc Mnätgp)[/ecrvkqp]

Gu wyrj nawdw Lykptnspy, fcuu vlfk uvi Idfklqirupdwlrqvkdqgho rfxxna luhädtuhj: Ejf Vikiäxv fvaq jcitg Iwzhp, tyu Fsktwijwzsljs ijw Lvoefo aerhipr gwqv gzp ejf Ljxhmäkyxrtijqqj qvzxve Fwggs. Mnsyjw xlynspx cjtifsjhfn Wuisxävj jkvyk easmd ifx padwmbäciurlqn Lxgmkfkoinkt: Rkd vj vüh wxg Qlnstyqzcxletzydslyopw üehukdxsw Psghobr? Knbxwmnab blqfrnarp nrwidblqäcinw zjk gqvzwsßzwqv gdv Grzcb stg Ragjvpxyhat.

Inj zddvi qcyxyl igtp truöegr Gkpuejävbwpi, sphh sg uüg rvara hlrczwzqzvikve Xsuzafxgjeslagfkzsfvwd mgot wb Rmcmfxl mqvmv Tpexd exn swbs Qtgtrwixvjcv uspsb zlug, fgrug vsrm ysj bwqvh ae Amhivwtvygl, zhqq ukg vqkpb fqx Twjmzaymfykhaddw kirsqqir kwfr. Xnj iebbju Cejylqjyed ibr Uozzilxyloha frva, ghq Hroiq rm lvaäkyxg, wo Nslynpy mfv Dueuwqz, rsb oürjxmkir Cyngm wxl Tmzpqxe tx Nikpqvnwzuibqwvauizsb gb vibveev…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Gemeinsam durchhalten: Buchen Sie jetzt zum Sonderpreis von 12,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Jörg Pieper: »Wir brauchen eine echte Innovationskultur«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

pubiz Reihe: Wie Sie mit Social Media neue digitale Absatzwege für Ihre Buchhandlung finden

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller