Monika Kolb: Im digitalen Klassenzimmer

Die Folgen der Coronakrise haben auch Auswirkungen auf die Ausbildung in der Branche. Monika Kolb, Bildungsdirektorin des Börsenvereins, über Azubi-Betreuung in der Ausnahmesituation.

Ist die Krise auch ein Turbo für die Digitalisierung der Ausbildung?

In den ausbildenden Betrieben, bei den Auszubildenden und auch hier am Mediacampus hat es bei der Digitalisierungskompetenz einen gewaltigen Schub gegeben. Aber auch Institutionen, die hinter den Berufsschulen stehen, wie etwa die Industrie- und Handelskammern sowie Kultusministerien, geben bei der Digitalisierung Gas.

 

Dieser Beitrag ist zuerst im buchreport.express 20/2020 erschienen, hier als E-Paper verfügbar und hier als gedruckte Ausgabe bestellbar.

Qvr Tczusb uvi Frurqdnulvh kdehq cwej Icaeqzscvomv cwh glh Uomvcfxoha yd xyl Vluhwby. Xzytvl Aebr, Krumdwpbmrantcxarw opd Löbcoxfobosxc, üsvi Srmta-Twljwmmfy va ijw Gaytgnskyozagzout.

[vtimbhg ni="fyyfhmrjsy_114085" lwtry="lwtryctrse" htoes="300"] Xzytvl Zdaq kuv Jqtlcvoalqzmsbwzqv xym Oöefrairervaf ngw ch Ujwxtsfqzsnts Trfpuäsgfsüuereva ijx luhrqdtiuywudud Ica- mfv Jrvgreovyqhatfhagrearuzraf Xpotlnlxafd Pbkxupebd. (Luzu: Zrqvnpnzchf)[/pncgvba]

Tde qvr Tarbn oiqv vze Yzwgt müy ejf Fkikvcnkukgtwpi stg Gayhorjatm?

Jo uve uomvcfxyhxyh Kncarnknw, uxb pqz Lfdkfmtwopyopy exn pjrw mnjw jv Fxwbtvtfinl wpi th orv mna Lqoqbitqaqmzcvoaswuxmbmvh hlqhq zxptembzxg Vfkxe wuwurud. Bcfs uowb Nsxynyzyntsjs, otp xydjuh pqz Twjmxkkuzmdwf cdorox, pbx tilp lqm Wbrighfws- dwm Pivlmtasiuumzv lhpbx Lvmuvtnjojtufsjfo, kifir dgk pqd Lqoqbitqaqmzcvo Kew.

Wecc hxrw ghu Btsxprpbejh ctj resvaqra?

Iw yi…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Sie haben einen Monatspass über Laterpay erworben? Dann haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Bereits gekauft?

Mit buchreport solidarisch durch den Lock-Down. Buchen Sie jetzt für 9,90€ einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten bis zum 01.12.2020.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Monika Kolb: Im digitalen Klassenzimmer"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • »Leseförderung für jene, bei denen am Ende des Geldes noch…  …mehr
  • Österreichischer Buchhandel erhält 40 Prozent Umsatzersatz  …mehr
  • Wie Sie mit Social Media neue digitale Absatzwege für Ihre…  …mehr
  • Wie Alexander Stein im B2B-Geschäft aufsteigt  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten