HDE erwartet für 2020 ein Umsatzplus von 2,5%

Der Handelsverband Deutschland (HDE) rechnet fürs laufende Jahr mit einem Umsatzwachstum im Einzelhandel. Die Prognose im Detail:

  • Die Umsätze werden 2020 zum 11. Mal in Folge wachsen.
  • Insgesamt steigt der Umsatz voraussichtlich um 2,5% im Vergleich zum Vorjahr auf dann rund 557 Mrd Euro.
  • Wachstumstreiber bleibt der Online-Handel. Er wächst um rund 9% und trägt so 63 Mrd Euro zum Gesamtumsatz bei. 
  • Mittelständische Innenstadthändler geraten hingegen zunehmend in Schieflage.

Daten aus dem „HDE-Standort-Monitor 2020“ zeigen, dass die Kunden seltener im stationären Handel einkaufen und dafür mehr Geld im Internet ausgeben. In der Folge verlor der stationäre Einzelhandel seit 2010 nach Verbandsangaben rund 39.000 Standorte. „Damit geraten ganze Innenstädte in Schieflage. Händler, Politik und Gesellschaft sind gefordert, die Innenstädte zu retten und müssen an einem Strang ziehen“, so HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth. Im Januar hat der HDE in einem Appell an Bundesminister Horst Seehofer „11 zentrale Forderungen zur Rettung der Innenstädte“ formuliert.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "HDE erwartet für 2020 ein Umsatzplus von 2,5%"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

1
Mercier, Pascal
Hanser
2
Owens, Delia
hanserblau
3
Taddeo, Lisa
Piper
4
Stanisic, Sasa
Luchterhand
5
Fröhlich, Susanne
Knaur
10.02.2020
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 13. Februar - 15. Februar

    IG Unabhängige Verlage

  2. 19. Februar - 20. Februar

    Jahrestagung Nordbuch

  3. 10. März - 12. März

    London Book Fair

  4. 24. März - 28. März

    Didacta

  5. 27. März - 29. März

    Spiel doch!