buchreport

Großes Kino auf der Sachbuch-Bestsellerliste

Er wurde in der Kinoepoche Nouvelle Vague in den 50er-Jahren groß und ist seitdem eine Ikone des französischen Kinos: Jetzt hat der heute 83-jährige Schauspieler Jean-Paul Belmondo („Bébel“) seine Autobiografie „Mille vies valent mieux qu’une“ („Tausend Leben sind besser als eins“) vorgelegt. Das Erscheinen des Titels wurde von den Medien umfassend begleitet. So gab es einen Vorabdruck im Wochenmagazin „Le Point“ inklusive Titelseite sowie Interviews auf den Radiosendern RTL und France Inter. Der Titel steigt in dieser Woche auf Anhieb auf Platz 5 der Sachbuch-Bestsellerliste ein.

Jetzt weiterlesen mit

Mehr Hintergründe. Mehr Analysen. Mehr buchreport.

Monatspass

14,90 €*

  • Lesen Sie einmalig zum Einstiegspreis einen Monat lang alle br+ Beiträge.

Abon­ne­ment „Der Digitale“

510 €*

  • Ein Jahr lang alle br+ Beiträge lesen.

Zugang zu diesem Angebot vorhanden? Loggen Sie sich hier ein.

Hilfe finden Sie in unserem FAQ-Bereich.


*alle Preise zzgl. MwSt.

Nicht das Richtige dabei? Alle Angebote vergleichen

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Großes Kino auf der Sachbuch-Bestsellerliste"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*