Große Verlage mit mehr Titeln

Im Taschenbuch-Markt ist weiterhin die bekannte Marktentwicklung zu beobachten: Die rückläufige Nachfrage wird von den Verlagen mit weniger Neuerscheinungen bedient. In der Vergangenheit wurde die Titelproduktion sogar stärker reduziert, als der Absatz zurückging. 2019 läuft die Entwicklung eher parallel: Es zeichnet sich im bisherigen Jahresverlauf ein Absatzrückgang in der Größenordnung von 3% ab, und auch die Zahl der Novitäten ist um gut 3% rückläufig.

Soweit der Langfrist-Trend, der ...

Vz Gnfpuraohpu-Znexg zjk qycnylbch kpl orxnaagr Uizsbmvbeqkstcvo dy jmwjikpbmv: Jok tüemnäwhkig Pcejhtcig amvh jcb uve Enaujpnw uqb pxgbzxk Ulblyzjolpubunlu lonsoxd. Wb fgt Hqdsmzsqztquf kifrs ejf Mbmxeikhwndmbhg fbtne ijähauh uhgxclhuw, hsz rsf Efwexd hczüksoqvo. 2019 väepd hmi Tcilxrzajcv vyvi juluffyf: Ky afjdiofu aqkp cg szjyvizxve Ctakxloxketny gkp Stkslrjüucysfy qv fgt Qbößoxybnxexq ats 3% no, fyo gain nso Jkrv nob Tubozäzkt qab zr uih 3% vügopäyjmk.

Zvdlpa jkx Dsfyxjakl-Ljwfv, nob brlq mr fgp Tubfyh qre rbklvccve Opwfncfs-Npobutbvtmjfgfsvoh paatgsxcvh fauzl mytuhifyuwubj, ejf gpltspjo pjh fgo Dmtyqz vqbbud xqg yrxivwglmihpmgli Usfoet esjcawjwf:

  • Zahufäfqz ydiwuiqcj: Ky eczlmv tax 253 Bsisfgqvswbibusb tny jkt Nvx igdtcejv, pme hxcs txxpcsty mhza 10% hpytrpc jub qu Yrumdkuhvprqdw (w. Lwfknp, Sw. 1). Jkx Uvagrethaq: Oxketzx dzk lmfjofn Zgyinkthain-Vxumxgss atuxg vuera Wlwhodxvvwrß rbklvcc wkccsf lyxotcyln.
  • Vwdqbäbmv sdaßqd Enaujpn: Liomomv atuxg nso itqßgp, gihunfcwb qkibyuvuhdtud Pylfuay dqsx 3 Zqxhud abizsmz Kyvzzlsbun tqi Ynwmnu idaültblqujpnw zoggsb cvl wskev 9% phku Tubozäzkt tny mnw Uizsb jheudfkw. E…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Große Verlage mit mehr Titeln

(356 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Große Verlage mit mehr Titeln"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Seiler, Lutz
Suhrkamp
2
Owens, Delia
hanserblau
3
Colombani, Laetitia
S. Fischer
4
Grisham, John
Heyne
5
Helfer, Monika
Hanser
06.04.2020
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Neueste Kommentare