buchreport

Funke entzündet

Ist der Kindle die Initialzündung für das Geschäft mit den digitalen Büchern? Laut einer aktuellen buchreport-Branchenumfrage zum Start des Kindle-Programms von Amazon halten 46% der 158 Teilnehmer dies für sicher. Ein Großteil glaubt, dass die Amazonen im E-Book-Geschäft eine marktbeherrschende Stellung einnehmen werden (80%).

Großen Einfluss auf das stationäre Sortiment wird die Marktentwicklung demnach aber nicht haben: 63% der Teilnehmer sind der Meinung, dass Buchhändler sowieso nie eine Chance im E-Book-Markt hatten. Nur 22% meinen, dass die Sortimenter ihr Engagement im E-Book-Bereich verstärken werden.

Fehlende auf 100%: keine Angabe.

#umfrage:4#

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Funke entzündet"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Hjorth, Michael; Rosenfeldt, Hans
Wunderlich
3
Franzen, Jonathan
Rowohlt
4
Zeh, Juli
Luchterhand
5
Klüpfel, Volker; Kobr, Michael
Ullstein
18.10.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten