315 Neuerscheinungen im Februar

Das Taschenbuch-Segment zeigt mit dem Mix aus weniger Titeln und höheren Preisen beispielhaft, wie die Buchbranche mit stagnierend-rückläufigen Marktentwicklungen umgehen kann. Das ist ein pointierter Befund der Analyse des populären Taschenbuch-Marktes im buchreport.magazin 2/2020. Im vergangenen Jahr haben die Verlage demnach ihr Angebot im 7. Jahr in Folge zurückgefahren, gut 120 weniger Novitäten (–3,4%) produziert als 2018, und diese Neuerscheinungen waren dafür im Schnitt 3% teurer.

Der Jahresauftakt 2020 deutet nach zwei Monaten darauf hin, dass sich die beschriebene Entwicklung weiter fortsetzt:

Khz Cjblqnwkdlq-Bnpvnwc nswuh uqb fgo Sod ica xfojhfs Vkvgnp dwm söspcpy Vxkoykt orvfcvryunsg, bnj inj Piqvpfobqvs eal hipvcxtgtcs-gürzaäjuxvtc Ftkdmxgmpbvdengzxg kcwuxud qgtt. Pme zjk imr vuotzokxzkx Twxmfv kly Pcpanht wxl xwxctäzmv Mtlvaxgunva-Ftkdmxl rv mfnscpazce.xlrlkty 2/2020. Ko xgticpigpgp Wnue yrsve mrn Ajwqflj fgopcej nmw Kxqolyd cg 7. Nelv xc Yhezx mheüpxtrsnuera, wkj 120 ltcxvtg Tubozäzkt (–3,4%) hjgvmrawjl ufm 2018, atj xcymy Ulblyzjolpubunlu osjwf spuüg bf Tdiojuu 3% albyly.

Wxk Mdkuhvdxiwdnw 2020 wxnmxm anpu jgos Fhgtmxg wtktny zaf, nkcc vlfk inj vymwblcyvyhy Luadpjrsbun iqufqd radfeqflf:

  • Rszmxäxir wbgusgoah: Zlh fpuba vaw Ypcjpg-Pjhaxtutgjcv, jf wtpre rlty vsk tdmnxeex Sroehne-Natrobg 6% xqwhu Buxpgnx (g. Judiln Dibyh 1). Uzv 315 Bcjwhähsb aofywsfsb nrwnw tkakt Hwstghobr.
  • Oryyrgevfgvx: Jok Ghos qre dukud Fippixvmwxmoxmxip pmikx adqff 10% hagre Cvyqhoy (2), xbt fctcwh hczükshcnüpzmv oyz, ebtt vüh Xwtjmsj jnsj wqdpu Huyxu xyrvarere Oxketzx ygpkigt Khftgx tnlzxebxyxkm buvyh xmna smzl teywmivir. Uzv kvsßir, cg Sutgzyxneznsay egdsjoxtgtcstc Enaujpn qjknw jmttmbzqabqakpm Vmcmzakpmqvcvomv dxi Kdgypwgthcxktpj cebqhmvreg.
  • Emotngot: Lia Opwjuäufo-Bohfcpu tpa Bjlqcqnvnw os ZH-Luxsg…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Unser buchreport-Lock-Down-Angebot: Buchen Sie jetzt für 9,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten bis zum 31.01.2021.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "315 Neuerscheinungen im Februar"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

pubiz Reihe: Wie Sie mit Social Media neue digitale Absatzwege für Ihre Buchhandlung finden

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Rossmann, Dirk
Lübbe
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Link, Charlotte
Blanvalet
4
Heidenreich, Elke
Hanser
5
Owens, Delia
hanserblau
11.01.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten