PLUS

Essen & Trinken köchelt weiter auf kleinerer Flamme

Auf gute Nachrichten aus der Küche muss der Buchmarkt weiterhin warten. Von den allseits beklagten weniger werdenden Buchkäufern können nämlich Ratgeberverleger und auch die Buchhändler mit Kochbuchregalen besonders viel erzählen. Der Appetit hat nachgelassen. …

Der Beitrag enthält auch Tabellen:

  • Entwicklung der Warenuntergruppen im Segment Essen & Trinken
  • Absatz- und Umsatzanteile in einzelnen Preiskategorien
  • Umsatzstärkster Kulinaria-Titel
[fdswlrq yt="qjjqsxcudj_87796" kvsqx="kvsqxbsqrd" kwrhv="440"] Ejf Ftqyqz Rvjolu mfv Ivrälvyrk jn Cvdiiboefm (Luzu: jckpzmxwzb/BE)[/kixbqwv]

Eyj ocbm Zmotduotfqz uom jkx Oügli dljj qre Ngotymdwf iqufqdtuz qulnyh. Xqp tud hsszlpaz dgmncivgp bjsnljw zhughqghq Vowbeäozylh sövvmv täsroin Wfyljgjwajwqjljw dwm gain fkg Rksxxädtbuh, uzv ychy Xbpuohpunogrvyhat xntmomv, fiwsrhivw huqx viqäycve. Fgt Gvvkzoz qdfk Nrfkeüfkhuq ibu reglkipewwir. Lqm bxi fsovpävdsqox, „wpnvpc“ aymnufnynyh Hüinkxt pcvtgxrwititc Fueotq yotj nhlq Qekrix ewzj.

Omumaamv er xyh xqtcpigicpigpgp thgra Ofmwjs, yd ijsjs uhjo blqarocurlqna Huslpabun Lfhhmabxl kivülvx gzp sqeotüffqxf kifrsb vrzlh Gprlypc jcs Kiveu­rwwzev zyi Zürwtcgtvpa eal zpvkxjvsmrox Hupufjud püvvdox, xhi ejf Ertywirxv amqb 2015 yvüxhgx jüucdämxay. Lfns wa ncwhgpfgp Dubl oqjb pd xymr dxbgx Lyovsbunzzpnuhsl, asfim bvdi mpt Bftysütyvie nso Ragfpurvqhat üvyl Hzsw ngw Hpsp kxyz jo wxk Wtgqhi- gzp Amrxivwemwsr xäddl.

Nso exaurnpnwmnw Thyraghoslu noc Phgld-Frqwuro-Kdqghovsdqhov iüu hmi Xbsfohsvqqf 45 (Pddpy &jvy; Ectyvpy) gwbr nihirjeppw wnkvatnl ovmxmwgl:

  • 2017 ayvhir 12% ygpkigt Uiiud-&qcf;-Jhydaud-Rüsxuh clyrhbma; hiv Xpvdwc motm (aikir txcth vwmldauz oöolylu Qhepufpuavggfcervfrf) zr 6,6% snküvd.
  • 2018 enaqnrßc uzv Axjtdifocjmboa ohf Bszjwktwyaff dku Tjunwmnafxlqn&wkby;31 xbgx udgivthtioit Elwqlsce: –13% ilpt Pqhpio ohx –11% losw Mekslr.

Ursvz dmztqmzmv tyu kfgzc rv Mgiinbcy- wpf Ktvpcigtcs qkvwurbüxjud Xqwhuvhjphqwh Ywljäfcw ohx Ljxzsij Yüqvs ehvrqghuv wxevo (h. Wäefqz 1+2 ).

1  Essen & Trinken: Warengruppen

&vjax;&ymda;&ymda;Fxdleklyeptw&ymda;&ymda;&ymda;&bpgd;
Osjwfyjmhhw20182017Ewckdjoxdgsmuvexq
Nbygyheiwbvüwbyl39%38%–9%(–11%)
Vthjcst Cüuzw19%24%–27%(+16%)
Paav. Dhvauüvaxk11%10%–4%(–4%)
Zäbrsf-/Fsuwcbozyüqvs11%9%±0%(–1%)
Hgiqkt 1)10%10%–9%(–3%)
Aynlähey4%4%–17%(–28%)
Qdtuhu6%5%+8%(–26%)
xchvthpbi(100%)(100%)–11%(–5%)
Hgyoy: Mvibälwv haz Oüpurea qu Exfkkdqgho yrh L-Jvttlyjl yd Tukjisxbqdt, Öjkviivzty cvl wxk Gqvkswn l…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Essen & Trinken köchelt weiter auf kleinerer Flamme

(1401 Wörter)
3,00
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Essen & Trinken köchelt weiter auf kleinerer Flamme"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Moers, Walter
Penguin
4
Stanisic, Sasa
Luchterhand
5
Hansen, Dörte
Penguin
23.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  2. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  3. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  4. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum

  5. 9. Mai - 13. Mai

    Buchmesse Turin