»Echte Fans« statt »treuer Leser«

Deutsche Fantasyautoren haben im Buchmarkt und im Feuilleton nach wie vor keinen leichten Stand. Bestsellerautor Kai Meyer beobachtet aber eine Verbesserung – vor allem dank der sozialen Medien.

Kai Meyer, Autor In Amorbach

 Welche Wahrnehmung erreichen Sie als Phantastikautor im deutschen Literaturbetrieb?

Ich habe das Gefühl, dass man als Genre­autor nur lange genug durchhalten und präsent bleiben muss, dann wachsen irgendwann die jungen Fans zu erwachsenen Rezensenten heran, die sich gern an die Bücher ihrer Jugend erinnern und durchaus bereit sind, sich ernsthaft ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "»Echte Fans« statt »treuer Leser«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Adler-Olsen, Jussi
dtv
3
Kürthy, Ildikó von
Wunderlich
4
Suter, Martin
Diogenes
5
Poznanski, Ursula
Loewe
14.10.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 16. Oktober - 20. Oktober

    Frankfurter Buchmesse

  2. 6. November - 12. November

    Buch Wien

  3. 7. November

    Kindermedienkongress

  4. 8. November - 10. November

    Buch Basel

  5. 28. November

    Corporate Learning-Konferenz

Neueste Kommentare