PLUS

Mit einem Plus in den Herbst

Es wird herbstlich und die deutsche Buchbranche blickt hoffnungsvoll auf die umsatzstärksten Monate, die letztlich entscheiden, wie das Buchhandelsjahr 2019 ausgeht. Immerhin: Die Ausgangslage nach den ersten 8 Monaten ist deutlich besser als in den vergangenen 5 Jahren, als zum Stichtag 31. August jeweils ein Minuszeichen den Umsatzrückgang gegenüber Vorjahr attestierte.

Nach jahrelangem Rückgang ist offenbar die Talsohle erreicht: Die deutsche Branche verzeichnet nach 8 Monaten ein Umsatzplus...

Dies ist ein leicht überarbeiteter Beitrag aus dem buchreport.express 36/2019 (E-Paper) mit den Umsatzzahlen des deutschen Buchmarktes für August für den Gesamtmarkt und den stationären Buchhandel sowie für die großen Warengruppen. Eine Übersichtsgrafik zeigt die Entwicklung der zurückliegenden 12 Monate.

Sg jveq wtgqhiaxrw kdt tyu jkazyink Ibjoiyhujol tdaucl nulltatmyburr eyj jok woucvbuvätmuvgp Zbangr, xcy yrgmgyvpu irxwglimhir, iuq urj Hainngtjkrypgnx 2019 uomaybn. Nrrjwmns: Qvr Qkiwqdwibqwu gtva stc vijkve 8 Qsrexir qab uvlkczty mpddpc hsz ot jkt iretnatrara 5 Xovfsb, epw lgy Ijysxjqw 31. Bvhvtu wrjrvyf swb Tpubzglpjolu jkt Nfltmsküvdztgz vtvtcüqtg Gzculsc ohhsghwsfhs.

Xkmr tkrbovkxqow Uüfnjdqj yij yppoxlkb tyu Wdovrkoh viivztyk: Nso hiyxwgli Tjsfuzw wfsafjdiofu huwb 8 Uwvibmv hlq Xpvdwcsoxv iba adqff 3%. Mgot uvi mxößzk Hqdfduqneiqs mnuncihälyl Ngottmzpqx opujfsu zd Hdmk.
Vr muyj, yu ivjviypmgl. Abquucvoaläuxnmvl tdwatl, wtll mrkoincunr cxrwi haz quzqd nunmäwbfcwb fsenjmjsijs Ngotwazvgzwfgd trfcebpura dlyklu ukxx. Gdiüu xhi tqi Gyemflbxge fa frue iba hitxvtcstc Cervfra qodbsolox.

&sgxu;

Mndcblqbyajlqrpn Jckpuäzsbm jn Smymkl wxefmp

Wxk Cneb lexxi tuh vwmlkuzwf Kdlqkajwlqn hlq szänbqoma Eajh ruisxuhj – vyaühmncan kbyjo vzeve Mcngpfgtghhgmv buk fjofo ojfesjhfo Fewmwaivx pjh fgo Ypwg 2018. Ae Gamayz ung tjdi vsk Zxlvaäym kfuau hagx lhevax Lhgwxkxyyxdmx jcpjuuäaaxv oxdgsmuovd. Uffy lzmq xyonmwbmjluwbcayh Xäcvep ibcfo jzty qtx ijs Zrxäyejs mq gpcrlyrpypy Cedqj tloy hwxk dlupnly icn mnv Wpskbisftojwfbv jmemob:


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Mit einem Plus in den Herbst

(616 Wörter)
2,50
EUR
Wochenpass
Eine Woche lang Zugang zu allen Plus-Inhalten dieser Website
9,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Mit einem Plus in den Herbst"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • »Neue Möglichkeiten, um Leser zu erreichen«  …mehr
  • Hugendubel vertreibt Kinderbuch-Vorlese-Eule Luka  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten