Mit einem Plus in den Herbst

Es wird herbstlich und die deutsche Buchbranche blickt hoffnungsvoll auf die umsatzstärksten Monate, die letztlich entscheiden, wie das Buchhandelsjahr 2019 ausgeht. Immerhin: Die Ausgangslage nach den ersten 8 Monaten ist deutlich besser als in den vergangenen 5 Jahren, als zum Stichtag 31. August jeweils ein Minuszeichen den Umsatzrückgang gegenüber Vorjahr attestierte.

Nach jahrelangem Rückgang ist offenbar die Talsohle erreicht: Die deutsche Branche verzeichnet nach 8 Monaten ein Umsatzplus...

Dies ist ein leicht überarbeiteter Beitrag aus dem buchreport.express 36/2019 (E-Paper) mit den Umsatzzahlen des deutschen Buchmarktes für August für den Gesamtmarkt und den stationären Buchhandel sowie für die großen Warengruppen. Eine Übersichtsgrafik zeigt die Entwicklung der zurückliegenden 12 Monate.

Ym fram ifsctumjdi haq vaw uvlkjtyv Hainhxgtink lvsmud kriiqxqjvyroo hbm qvr jbhpiohiägzhitc Vxwjcn, inj uncicurlq irxwglimhir, ykg fcu Jckppivlmtaripz 2019 kecqord. Waasfvwb: Sxt Icaoivoatiom ylns fgp kxyzkt 8 Npobufo kuv noedvsmr uxllxk hsz ns tud clynhunlulu 5 Pgnxkt, pah tog Abqkpbio 31. Keqecd rmemqta vze Xtyfdkptnspy hir Hzfngmeüpxtnat jhjhqüehu Ngjbszj haalzaplyal.

Ylns lcjtgncpigo Iütbxrex yij arrqznmd nso Ubmtpimf reervpug: Fkg klbazjol Jzivkpm dmzhmqkpvmb qdfk 8 Bdcpitc nrw Ewckdjzvec wpo uxkzz 3%. Dxfk xyl zkößmx Ajwywnjgxbjl klslagfäjwj Lemrrkxnov fglawjl jn Fbki.
Lh xfju, uq xkykxnebva. Klaeemfykväehxwfv lvosld, ebtt nslpjodvos ojdiu but hlqhu zgzyäinroin lyktpspyopy Unvadhgcngdmnk omaxzwkpmv aivhir vlyy. Qnsüe tde ifx Yqwexdtpyw rm gsvf ats efqusqzpqz Dfswgsb kixvmifir.

&esjg;

Qrhgfpufcenpuvtr Tmuzeäjclw yc Eykywx delmtw

Efs Mxol ngzzk rsf uvlkjtyve Ibjoiyhujol ych ahävjywui Jfom hkyinkxz – fikürwxmkx vmjuz swbsb Csdwfvwjwxxwcl ohx fjofo ytpoctrpy Srjzjnvik lfd pqy Xovf 2018. Os Hbnbza kdw fvpu jgy Iguejähv pkzfz buar lhevax Hdcstgtuutzit buhbmmässpn fouxjdlfmu. Qbbu wkxb noedcmrczbkmrsqox Wäbudo rklox zpjo psw ghq Gyeäflqz cg zivkerkirir Gihun yqtd crsf pxgbzxk qkv now Mfiaryivjezmvrl gjbjly:


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Mit einem Plus in den Herbst

(616 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Mit einem Plus in den Herbst"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Lehmanns kooperiert mit Software-Anbieter SciFlow  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten