buchreport

Till Meinert wechselt von De Gruyter zu Westermann

Till Meinert (Foto: Alexander Hauck)

Neuzugang bei Westermann Bildungsmedien: Dr. Till Meinert (52) übernimmt die Verlagsleitung Gymnasium. Er folgt auf Christiane Voßhans (63), die nach mehr als 35 Jahren ihre aktive Berufstätigkeit im Verlagsgeschäft beenden wird.

Meinert wird seine Tätigkeit bei Westermann am 1. März 2022 aufnehmen und von Voßhans bis zum Juni 2022 in seine neue Funktion eingeführt, heißt es in einer Verlagsmeldung. Er verfügt über langjährige Erfahrung in Führungspositionen bei Fachverlagen. Aktuell leitet er den Bereich Arts & Architecture bei De Gruyter. Dort war er zuvor schon in anderen Fachbereichen, etwa Medizin & Life Sciences und Business & Economics, tätig. Zu seinem Aufgabenbereich gehörte unter anderem der Aufbau verschiedener Digital-Angebote.

Wie Voßhans wird auch Meinert für beide Standorte des Verlagsbereichs Gymnasium von Westermann – Braunschweig und Paderborn – verantwortlich sein.

Christiane Voßhans (Foto: privat)

Christiane Voßhans ist langjährige Geschäftsführerin des Schöningh-Verlages (Paderborn), auch nach dessen Erwerb durch die Westermann Gruppe im Jahr 2002. Mit der Integration von Schöningh in die Strukturen des jetzigen Westermann Bildungsmedien Verlages übernahm sie im Jahr 2017 die Verlagsleitung Gymnasium und entwickelte den aus zwei Verlagen zusammengeführten Bereich erfolgreich weiter.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Till Meinert wechselt von De Gruyter zu Westermann"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Houellebecq, Michel
DuMont
2
Lippe, Jürgen
Penguin
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Schlink, Bernhard
Diogenes
5
Fitzek, Sebastian
Droemer
24.01.2022
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten