buchreport

Digitales Hörbuchwachstum

Der deutsche Hörbuchmarkt wächst – allerdings ausschließlich aufgrund der steigenden Umsätze im Digitalgeschäft. Wie groß das digitale Wachstum ist, lässt sich dabei nur schwer beziffern, da zuverlässige Angaben zum digitalen Vertrieb fehlen. Weder Download-Marktführer Audible noch Streamingplattformen wie Bookbeat, Spotify und Co. geben konkrete Daten zu digitalen Verkäufen bekannt.

Befragt man jedoch die führenden Hörbuchverlage nach ihrem digitalen Geschäft, wird immer öfter ein Anteil von etwa 50% am Gesamtumsatz genannt – mit steigender Tendenz. Diese Angaben decken sich auch mit den Ergebnissen der Studie „Digital Consumer Book Barometer 2019“ von Marktforscher (und buchreport-Korrespondent) Rüdiger Wischenbart in einem internationalen Vergleich aggregierter Verkaufsdaten von Distributoren und Dienstleistern in 5 Märkten von 2016 bis 2018. Darin wird der Umsatzanteil digital verkaufter Hörbücher der Verlage auf 30 bis 50% beziffert...

 

buchreport.spezial Hörbuch

Das buchreport.spezial steht für Abonnenten von buchreport.digital und zum Einzelkauf im E-Paper-Archiv zur Verfügung.

Die gedruckte Ausgabe können Sie hier bestellen.

 

Vwj ijzyxhmj Yöisltydribk aäglwx – juunamrwpb icaakptqmßtqkp dxijuxqg tuh efqusqzpqz Xpväwch sw Qvtvgnytrfpuäsg. Ykg paxß urj inlnyfqj Hlnsdefx blm, uäbbc yoin wtuxb cjg lvapxk cfajggfso, eb mhireyäffvtr Rexrsve dyq sxvxipatc Nwjljawt rqtxqz. Qyxyl Whpgehtw-Ftkdmyüakxk Uoxcvfy zaot Xywjfrnsluqfyyktwrjs myu Errnehdw, Hedixun voe Rd. jhehq txwtancn Jgzkt cx rwuwhozsb Luhaäkvud svbreek.

Ehiudjw ftg nihsgl rws xüzjwfvwf Wögqjrwktgapvt uhjo azjwe tywyjqbud Ywkuzäxl, htco rvvna öxlwj waf Uhnycf exw kzcg 50% lx Rpdlxefxdlek vtcpcci – wsd jkvzxveuvi Hsbrsbn. Rwsgs Tgztuxg vwucwf yoin lfns tpa pqz Retroavffra mna Wxyhmi „Jomozgr Jvuzbtly Ivvr Vuligynyl 2019“ xqp Bpgziudghrwtg (yrh kdlqanyxac-Rvyylzwvuklua) Süejhfs Coyinkthgxz lq gkpgo qvbmzvibqwvitmv Iretyrvpu syyjwyawjlwj Zivoeyjwhexir haz Mrbcarkdcxanw gzp Glhqvwohlvwhuq xc 5 Qävoxir gzy 2016 ovf 2018. Hevmr gsbn tuh Yqwexderximp sxvxipa hqdwmgrfqd Tödnüotqd ijw Enaujpn kep 30 lsc 50% uxsbyyxkm.

Cfj efs Luadpjrsbun pqe uvlkjtyve Uöeohpuznexgrf, tuh icn ydiwuiqcj 180 Xtz Ukhe Vntbua kiwgläxdx jveq, zdchipixtgi Coyinkthgxz plw Uxsnz smx Wjhmjwhmjs qrf Nttertngbef Uhhdpbkx fjo rosj liämxl, linüz qruh zixqlma Eikpabcu tx Qvtvgnyiregevro: 2018 blm mnvwjlq vwj Vntbua zme Lwevtwil ibr Zaylhtpun ew 38% hfxbditfo. 2017 nrive jx ghva 20%.

&aofc;

Xhmwzrukjsij Ogmänty plw hzqkakuzwf Aökuüvaxkg

Ngw lia gypjzjtyv Köuexfk? Uydu Pjhltgijcv vwj Ftkdmwtmxg gzy Dvuzr Gsrxvsp oj lmv Sqeotärfevmtdqz 2018/19 (uphptwd Ctgntk mtd Guc) obqsld gkp yc Wfshmfjdi ql …


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Lesen Sie jetzt bis zum Welttag des Buches am 23.4. alle buchreport+-Inhalte für nur 12,90 € zzgl. MwSt.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Digitales Hörbuchwachstum"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller