buchreport

Das neue Urheberrecht ist da – und jetzt auch die Fachliteratur

Kaum ein Spezialthema löste in jüngerer Zeit solch massive Proteste aus: Nach langem Ringen ist das Urheberrecht reformiert. Experten rechnen mit mehr Beratungsbedarf und Rechtsstreitigkeiten. Und die juristischen Fachverlage liefern die nötige Literatur. 

Symbolfoto Urheberrecht. (Foto: wetzkaz, 123rf.com)

Erinnern Sie sich noch an die Massenproteste, als europaweit Menschen auf die Straße gingen, um das „Ende des Internets“ zu verhindern? Seit 2015, als die EU angetreten war, das veraltete Urheberrecht ans digitale Zeitalter anzupassen und europaweit zu harmonisieren, wird vehement über die Nutzung von Inhalten gestritten. Dabei kollidieren die langjährigen Praktiken von Internetwirtschaft und Usern mit den Interessen von Urhebern und Medienunternehmen.

In deutsches Recht umgesetzt werden musste die seit zwei Jahrzehnten umfangreichste europäische Reform des Urheberrechts (sogenannte DSM-Richtlinie) bis zum 7. Juni. Das machte sie zu einer der großen und umstrittensten Reformen, die in den letzten Monaten der Großen Koalition unter Angela Merkel verabschiedet wurden.

Jetzt weiterlesen mit

Mehr Hintergründe. Mehr Analysen. Mehr buchreport.

Monatspass

14,90 €*

  • Lesen Sie einmalig zum Einstiegspreis einen Monat lang alle br+ Beiträge.

Abon­ne­ment „Der Digitale“

510 €*

  • Ein Jahr lang alle br+ Beiträge lesen.

Zugang zu diesem Angebot vorhanden? Loggen Sie sich hier ein.

Hilfe finden Sie in unserem FAQ-Bereich.


*alle Preise zzgl. MwSt.

Nicht das Richtige dabei? Alle Angebote vergleichen

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Das neue Urheberrecht ist da – und jetzt auch die Fachliteratur"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*