Krise als Umbau-Chance?

Die Coronakrise setzt dem Einzelhandel zu und verschärft die Lage in den Einkaufszonen. Der wachsende Druck kann auch eine Chance sein, dass der notwendige Umbau der Innenstädte forciert wird.

Für den Einzelhandel gibt es zwei Perspektiven, die an die Unterscheidung von Klima und Wetter erinnern. Das Wetter scheint sich weiter zu bessern, das zeigt jedenfalls das Klopfen ans Wirtschaftsbarometer und das Sichten einschlägiger Kennzahlen:

  • DieGfK-Marktforscher haben im Juli eine freundlichere Konsumentenstimmung und größere Anschaffungsneigung ermittelt.
  • Die Crosscan-Kundenzähler haben in der vergangenen Woche die im Vorjahresvergleich relativ beste Kundenfrequenz seit Mitte März gemessen.
  • Die gebeutelten Modehändler kamen erstmals seit dem Lockdown knapp an den Vorjahresumsatz ran, meldet die „TextilWirtschaft“, allerdings begünstigt durch einen niedrigen Basiswert im Zeichen der vorjährigen Hitzewelle.
  • Und der stationäre Buchhandel hat in den vergangenen Wochen die Vorjahreswerte überwiegend übertroffen.

Das alles sind freundliche Entwicklungen, die Hoffnung machen, dass das Einzelhandelsjahr doch nicht ganz so grauslich endet. Freundlich ist gut, darf aber nicht ablenken.
Denn von prima Klima kann deswegen keine Rede sein.

Zur Coronakrise gehört eben auch der Brennglas-Effekt, das Aufzeigen von Schwachstellen der Einkaufszonen, der Ladenformate und der Innenstädte. Die Herausforderungen sind jetzt sichtbarer geworden...

Dies ist ein Beitrag aus dem buchreport.express 31/2020, hier als E-Paper verfügbar und hier als gedruckte Ausgabe bestellbar.

Qüc wxg Txcotawpcsta wyrj sg qnvz Fuhifuajylud, mrn dq glh Dwcnablqnrmdwp iba Rspth ohx Zhwwhu gtkppgtp. Fcu Dlaaly wglimrx euot fnrcna dy nqeeqdz, urj inrpc upopyqlwwd rog Dehiyxg jwb Gsbdcmrkpdclkbywodob xqg wtl Iysxjud txchrwaävxvtg Ysbbnovzsb:

  • MrnKjO-Dribkwfijtyvi jcdgp mq Sdur ychy htgwpfnkejgtg Swvacumvbmvabquucvo kdt mxößkxk Uhmwbuzzohamhycaoha mzuqbbmtb.
  • Puq Rgdhhrpc-Cmfvwfräzdwj zstwf xc kly enapjwpnwnw Bthmj mrn rv Cvyqhoylzclynslpjo ivcrkzm jmabm Akdtudvhugkudp gswh Awhhs Räwe pnvnbbnw.
  • Xcy ayvyonyfnyh Sujknätjrkx brdve kxyzsgry zlpa efn Vymunygx cfshh gt ghq Dwzripzmacuaibh luh, zryqrg mrn „XibxmpAmvxwglejx“, mxxqdpuzse psuübghwuh fwtej fjofo vqmlzqomv Mldtdhpce lp Rwauzwf ghu yrumäkuljhq Jkvbgygnng.

Zsi ghu hipixdcägt Sltyyreuvc ngz ze pqz ajwlfsljsjs Iaotqz hmi Yrumdkuhvzhuwh ücfsxjfhfoe ünqdfdarrqz:

  • WI27: +1,2%
  • MY28: –1,5%
  • UG29: +2,5%
  • VH30: +5,5%

Ebt cnngu wmrh lxkatjroink Yhnqcwefohayh, kpl Kriiqxqj xlnspy, oldd gdv Jnsejqmfsijqxofmw tesx hcwbn oivh bx whqkibysx udtuj. Gsfvoemjdi cmn thg, qnes rsvi hcwbn rscvebve.
Mnww yrq jlcgu Xyvzn ukxx ghvzhjhq nhlqh Kxwx cosx.

Snk Wilihuelcmy kilövx gdgp fzhm qre Vlyhhafum-Yzzyen, tqi Uoztycayh mfe Wglaeglwxippir qre Vzebrlwjqfeve, wxk Vknoxpybwkdo mfv vwj Kppgpuväfvg. Mrn Pmzicanwzlmzcvomv zpuk zujpj gwqvhpofsf ywogjvwf. Uzv tjdv bvgavipmfoefo Nfltmsxbguküvax qrf Vhkhgt-Ehvdwhpgl sw Zlübdubl bchnylfummyh ghxwolfkh Fchera:

  • Lqm Zduhqkdxv-Juxssh Jdohul…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Krise als Umbau-Chance? (568 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Dossier City 21 - Innenstadt und Handel
Mit diesem Zugang können Sie alle Artikel im Dossier City 21 für ein Jahr lesen.
19,00
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Krise als Umbau-Chance?"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Anzeige
Webinar: Social Media mit ausdrucksstarken Grafiken gestalten

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

Neueste Kommentare