»Die Hauptstadt« rückt vor

Buchpreis-Bestseller: Robert Menasse nimmt den Schwung der Preisverleihung in knapp 80 geplanten Lesungen mit. (Foto: Rafaela Proell)

Die Verleihung des Deutschen Buchpreises hat dem Gewinnertitel „Die Hauptstadt“ von Robert Menasse einen Schub verpasst: Der Roman verbesserte sich in der Woche nach der Preisverleihung um 12 Plätze und liegt jetzt auf Rang 3 in der SPIEGEL-Bestsellerliste Belletristik. Es ist die bislang höchste Platzierung des Titels, der sich seit 5 Wochen im Ranking hält ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "»Die Hauptstadt« rückt vor"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

1
Fitzek, Sebastian
Droemer
2
Riley, Lucinda
Goldmann
3
Adler-Olsen, Jussi
dtv
4
Stanisic, Sasa
Luchterhand
09.12.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.