Bundesrat beschließt Milliardenpaket

Mit einem rund 750 Mrd Euro schweren Hilfspaket will die Bundesregierung die Folgen der Corona-Krise abmildern. Der Bundesrat hat dem Vorschlag der Regierung jetzt zugestimmt.

Die entsprechenden Gesetze können damit in Kürze in Kraft treten. Das Kabinett hatte die Vorhaben bereits am Montag gebilligt, der Bundestag ebenfalls im Eilverfahren am Mittwoch grünes Licht gegeben. Unter anderem sieht das Paket vor, dass kleine Firmen und Solo-Selbstständige wie Künstler und Pfleger über drei Monate direkte Zuschüsse von bis zu 15.000 Euro bekommen. Dafür sind bis zu 50 Mrd Euro eingeplant.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bundesrat beschließt Milliardenpaket"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

pubiz Reihe: Wie Sie mit Social Media neue digitale Absatzwege für Ihre Buchhandlung finden

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller