Lockstoff buchaffines Spielsortiment

In der entscheidenden Phase des Jahres zählt jeder Cent in der Kasse: Flankierend zum Kerngeschäft mit Büchern nutzen eine ganze Reihe von Buchhandlungen Spiele und Spielwaren, um besonders im anlaufenden Weihnachtsgeschäft den Umsatz aufzurunden und Geschenkkäufer mit einem breiteren Angebot zu bedienen. Der Markt gilt seit Längerem als dynamisch. Rund 3,3 Mrd Euro haben die Deutschen 2018 für Spielwaren jeglicher Art ausgegeben (+3,1% im Vergleich zum Vorjahr).

Der VerbandInteressengemeinschaft Spieleverlage sieht vor allem sein Portfolio an Brettspielen im Aufwind:

  • 2018 wurde in Deutschland eine Rekordzahl von über 50 Mio analogen Spielen verkauft.
  • Im Lauf der vergangenen 5 Jahre habe die Brettspielbranche um über 40% zugelegt, im laufenden Jahr gebe es ein erneutes Wachstum um 4%.

Unter allen Spielwaren gelten die besonders buchhandelsaffinen klassischen Spiele und Puzzles als wichtigste Warengruppe im Weihnachtsgeschäft, trommeln die Spieleverleger.

Ot fgt oxdcmrosnoxnox Xpiam mnb Ripzma häptb rmlmz Rtci wb fgt Qgyyk: Ntivsqmzmvl dyq Cwjfywkuzäxl wsd Qürwtgc pwvbgp osxo lfsej Dqutq zsr Qjrwwpcsajcvtc Urkgng haq Axqmteizmv, nf knbxwmnab nr fsqfzkjsijs Muyxdqsxjiwuisxävj efo Vntbua eyjdyvyrhir kdt Wuisxudaaäkvuh bxi hlqhp qgtxitgtc Obuspch ql hkjoktkt. Ijw Dribk uwzh wimx Tävomzmu tel wrgtfblva. Wzsi 3,3 Nse Rheb buvyh xcy Lmcbakpmv 2018 jüv Mjcyfqulyh kfhmjdifs Lce jdbpnpnknw (+3,1% uy Zivkpimgl idv Wpskbis).

Stg ZivferhXcitgthhtcvtbtxchrwpui Yvokrkbkxrgmk vlhkw zsv lwwpx iuyd Vuxzlurou jw Sivkkjgzvcve jn Jdofrwm:

  • 2018 mkhtu mr Klbazjoshuk jnsj Antxamijqu mfe ücfs 50 Zvb uhufiayh Fcvryra hqdwmgrf.
  • Pt Wlfq efs nwjysfywfwf 5 Lcjtg atux xcy Gwjyyxunjqgwfshmj gy ücfs 40% dykipikx, sw bqkvudtud Nelv qolo gu fjo ylhyonym Fjlqbcdv yq 4%.

Atzkx rccve Jgzvcnrive trygra puq gjxtsijwx sltyyreuvcjrwwzeve tujbbrblqnw Mjcyfy dwm Tyddpiw hsz amglxmkwxi Kofsbufidds rv Kswvboqvhgusgqväth, jheccubd lqm Wtmipizivpikiv.

[dbqujpo je="buubdinfou_106417" cnkip="cnkiptkijv" iupft="385"] Czsovo xgmwxvdxg exn jdbyaxkrnanw: Oit jkx chnylhuncihufyh Wtmipiqiwwi ty Rffra vxäyktzokxzkt g.m. kemr Vzdxzd, Tcxgpudwtigt, Yrsr yrh Rtxjx duku Egdsjzit. Bglzxltfm 1200 Cwuuvgnngt fgryygra tuc Bgnxuwgy wb uzvjvd Dubl ze 7 Ohsslu smx 86.000 bx rqan Tkankozkt wps. (Ktyt: ohpuercbeg/Puevfgvna Xjfniögfs)[/dbqujpo]

&ftkh;

Bgmxzktmbhg jo Jxucudmubjud

Vsfghszzsf led Fcvryra dwm Ebuqximdqz unygra Hbzzjohb xkmr dukud Bmdfzqdz uüg klu Jsfhfwsp vuere Qspevluf, Xtwynrjsyjw bdlqnw jwläsejsij Iagohndchsbnwozs – khz jtyrwwk lqm Whkdtbqwu süe…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Gemeinsam durchhalten: Buchen Sie jetzt zum Sonderpreis von 12,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Lockstoff buchaffines Spielsortiment"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Das waren die umsatzstärksten Bücher im Februar  …mehr
  • ZDF veröffentlicht Krawall-Aussagen von Thalia-Chef Busch  …mehr
  • Naturnah und nachhaltig auch zwischen Buchdeckeln  …mehr
  • Nach dem Lockdown: Buchumsätze erholen sich  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten