buchreport

Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Braunschweiger Krimifestival der Buchhandlung Graff startet am 24. Oktober

Ab dem 24. Oktober bis zum 7. November wird es mörderisch spannend in der Löwenstadt. Das 13. Braunschweiger Krimifestival wird, wenn auch mit reduziertem Programm, stattfinden.

Nahezu täglich werden Führungen zu tatsächlichen Fällen der Braunschweiger Kriminalgeschichte angeboten, dazu kommen sechs Lesungen mit hochkarätigen deutschsprachigen Autoren.

Mit dabei ist Dora Heldt, die am 25. Oktober „Mathilda – oder irgendwer stirbt immer“ im Astor Filmtheater vorstellt. Am 27. Oktober liest und erzählt Margarete von Schwarzkopf in der St. Andreas Kirche aus „Das doppelte Grab“. Der österreichische Bestseller-Autor Bernhard Aichner ist am 4. November und der Ostfrieslandkrimiautor Klaus-Peter Wolf am 5.11. November in einer besonderen Lokation zu Gast: sie werden die ehemalige Verkaufsfläche von Galeria Kaufhof in einen Tatort verwandeln.

Den Abschluss wird der Harz-Krimi-Autor Roland Lange gemeinsam mit dem Musiker Dirk Heimberg in der Komödie am Altstadtmarkt bestreiten.

Die Veranstaltung mit Andreas Gruber am 31. Oktober ist ebenso wie Graff 27 – Lesung an besonderen Orten „Crime time special“ bereits ausverkauft.
Wer Interesse an Karten hat, sollte sich also beeilen und seinen „Zutritt zu den Tatorten“ sichern.

Kartenbestellungen werden ausschließlich online auf www.krimifestival-bs.de angenommen.

„Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr das Festival machen können. Wenn auch reduziert im Umfang, ist es doch gelungen die Bestsellerautoren, die bereits im vergangenen Jahr geplant waren, für diesen Herbst in die Löwenstadt zu holen. Mit Galeria Kaufhof haben wir sogar noch einen ganz besonderen Veranstaltungsort gefunden“, so die Organisatorin Inge Schittkowski von der Buchhandlung Graff. „Ohne die Beteiligung unserer „Komplizen“, den Sponsoren des Festivals, wäre dies kaum möglich gewesen. Wir danken vor allem der Braunschweigischen Landessparkasse als Hauptsponsor und der Volksbank BraWo sowie BS|ENERGY und der Firma PKF für die tatkräftige Unterstützung.“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Braunschweiger Krimifestival der Buchhandlung Graff startet am 24. Oktober"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

größte Buchhandlungen