buchreport

Basteln passt zum Buch

Test erfolgreich: Der Branchenprimus Thalia erweitert das Sortiment an drei weiteren Standorten um einen Bastelshop: Die Filialen in Mannheim (Planken/P7), Pforzheim und Hamburg (Spitaler Straße) werden vom Bastelmateriallieferant Rayher Hobby  mit seinem Franchise- und Filialkonzept Hobbykunst bestückt. Die Kunden werden weiterhin von Thalia-Mitarbeitern beraten. Eine Bastelexpertin gibt Kunden regelmäßig Tipps und Tricks, sodass das Nachbasteln einfacher wird.

Der erfolgreiche Start der Kooperation in Gießen und Kassel im vergangenen Jahr zeige, dass das Thema Basteln Thalias Kernsortiment Buch sinnvoll ergänze, heißt es aus Hagen. 

Die weiteren Sortimentserweiterungen von Thalia im Rückblick:

  • Spielwaren: Nach einer längeren Testphase wurden in 140 Thalia-Filialen Spielwarenabteilungen eingerichtet, die 40 größeren darunter haben neben Gesellschaftsspielen auch reichlich Regalmeter mit Lego– und Playmobil-Artikeln. Beliefert wird Thalia vom Spielwaren-Großfilialisten Toy ’R’ Us, der nach ersten Tests den Berliner Spielwarenfilialisten Spiele Max als Kooperationspartner ablöste. An einigen Standorten kooperiert Thalia auch mit Build a Bear, einem Unternehmen, das Kunden ihre eigenen Teddybären basteln lässt.
  • Video und Musik: In mehr als 100 Filialen wurden Regale mit Musik-CDs aufgebaut. Das DVD-Sortiment bringe bereits zweistellige Zuwachsraten.
  • Fotokunst: An zunächst vier Standorten wurden Shop-in-Shops des französischen Fotokunst-Unternehmens Yellow Korner eingerichtet. Auf 50 bis 70 qm werden Abzüge bekannter Fotokünstler angeboten.
  • Computer: In Österreich hat sich Thalia in Filialen in Wien und Linz in Form von Shop-in-Shops ein Computer-Angebot ins Haus geholt. Kooperationspartner ist die österreichische Elektronik-Kette DiTech.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Basteln passt zum Buch"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Was hinter der »Lesemotiv«-Klassifikation im VLB steckt  …mehr
  • Nava Ebrahimi über »Wittgensteins Mätresse«: »Das Schwierige ist gleichzeitig das…  …mehr
  • Mit Plüsch und Bundles neue Vertriebswege öffnen  …mehr
  • tolino-Allianz vergrößert ihren Marktanteil  …mehr
  • Bastei Lübbe bietet Buchhandlungen digitale Veranstaltungspakete an  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten