»Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel« kommt ins Kino

Als Cornelia Funke vor rund 15 Jahren mit ihrem Jugendroman „Herr der Diebe“ und dem Fantasyroman „Tintenherz“ ihren internationalen literarischen Durchbruch feierte, hatte sie bereits mehr als 40 Bücher veröffentlicht. Darunter war auch die alternative Weihnachtsgeschichte „Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel“ aus dem Jahr 1994.

Die bei Dressler veröffentlichte Geschichte erzählt die Geschichte von Niklas Julebukk, dem echten Weihnachtsmann, der in einem Wohnwagen wohnt, und Waldemar Wichteltod, dem fiesen, falschen Weihnachtsmann. Bereits im Jahr 2011 wurde der Stoff als Realfilm für das Kino umgesetzt. Dressler brachte dazu eine Sonderedition mit Filmbildern heraus.

Die Augsburger Puppenkiste hatte sich „Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel“ im Jahr 2007 angenommen und eine entsprechende Bühnenfassung inszeniert, die nun in die Kinos kommt. Dazu findet sich bei Dressler das „Buch zum Theaterfilm“ als Geschenkausgabe mit großformatigen farbigen Filmbildern.

 

 

Weitere Kinostarts mit Buchbezug am 23. November:

»Paddington 2«

Gemeinsam mit Henry (Hugh Bonneville) und Mary (Sally Hawkins) Brown lebt der Bär Paddington in Windsor Gardens. Er ist heimisch geworden in London. Doch als er seiner Tante zum 100. Geburtstag ein Geschenk kaufen möchte, muss er feststellen, dass es für einen tollpatschigen Bären kein Leichtes ist, Geld zu verdienen.

Zum zweiten Kinofilm rund um den kleinen Bären Paddington liegt bei Edel „Paddington 2. Das Buch zum Film“ vor. Außerdem hat Edel „Das Bilderbuch zum Film“ und „Mein großes Stickeralbum“ im Angebot. Weitere „Paddington“-Titel zum Film und von Autor Michael Bond gibt es bei Knesebeck und Beltz.

 

 

»Der lange Sommer der Theorie«

 

In der Komödie „Der lange Sommer der Theorie“ leben drei junge künstlerische Berlinerinnen in einer WG und sprechen über den Zustand ihres Lebens und der Gesellschaft.

Mit dem Titel „Der lange Sommer der Theorie“ bezieht sich der Film auf Philipp Felschs gleichnamige Abhandlung zur Kultur- und Geistesgeschichte zwischen 1960 und 1990. Das mit „Geschichte einer Revolte“ untertitelte Werk ist 2015 bei C.H. Beck erschienen und liegt mittlerweile im Taschenbuch bei Fischer vor. Der Text behandelt unter anderem die Geschichte des Merve Verlags, der die Studenten und Avantgarden des Kunstbetriebs in Westberlin mit philosophischer und politischer Literatur versorgte.

 

 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "»Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel« kommt ins Kino"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Moers, Walter
Penguin
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Stanisic, Sasa
Luchterhand
15.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. April

    Welttag des Buches

  2. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  3. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  4. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  5. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum