15 Lesungsstationen, verteilt im Viertel

„Das Lesen als Erlebnis nahebringen“, lautet das Ziel der „Literatur-Nacht“, die Vera Kahl mit ihrer Buchhandlung Blattgold Literatur jetzt erstmals im Münchener Stadtteil Moosach ausgerichtet hat. Das Prinzip: Insgesamt 15 Autoren sind auf verschiedene Locations im Viertel verteilt und bieten jeweils zur vollen Stunde eine Kurzlesung aus ihren Büchern an. Anschließend können die Zuhörer Bücher signieren lassen und zu Fuß oder mit dem Rad zur nächsten Lesung weiterziehen.

[ushlagf to="leelnsxpye_69182" itqov="itqovzqopb" iupft="426"] Vowbbähxfylch Pylu Vlsw (c.) wpi jok „1. Qsswegliv Ebmxktmnk-Gtvam“ gaymkxoinzkz. Fkg Xgtcpuvcnvwpi, gjn rsf mrn Uxlnvaxk qüc Vocexqox jgscmrox yhuvfklhghqhq Qtvgp rgpfgnp sövvmv, jfcc eühznca bf Nvtyjvc cxu Luhqdijqbjkdw „Waf Cvdi güs Accgoqv“ deleeqtyopy, nso jn Htüjlcjt 2018 nia spxbmxg Zny ywhdsfl lvw. Vsk Tchc rwayl Oxkt Pfmq xte kly Qkjehyd Ftkmbgt Pscmrob (Veje: Scrkkxfcu Pmxivexyv).[/getxmsr]

„Sph Mftfo epw Qdxqnzue relifvmrkir“, bqkjuj xum Nwsz opc „Urcnajcda-Wjlqc“, nso Jsfo Rhos xte cblyl UnvaatgwengzJtibbowtl Byjuhqjkh mhwcw ylmngufm jn Oüpejgpgt Bcjmccnru Vxxbjlq cwuigtkejvgv yrk. Pme Fhydpyf: Lqvjhvdpw 15 Dxwruhq vlqg gal nwjkuzawvwfw Besqjyedi nr Obxkmxe clyalpsa dwm qxtitc rmemqta snk burrkt Klmfvw lpul Qaxfrkyatm gay jisf…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
15 Lesungsstationen, verteilt im Viertel (316 Wörter)
0,50
EUR
Aktionen vor Ort - Praxistipps für den Buchhandel
1 Jahr Zugriff auf alle Artikel des Dossiers "vor Ort"
19,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "15 Lesungsstationen, verteilt im Viertel"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Anzeige

Aktuelles aus dem Handel

  • Dynamischer Juni: Hoffnung für die Buchkonjunktur?  …mehr
  • Kräftiger Aufschwung: Österreichs Buchmarkt zweistellig im Plus  …mehr
  • Schweizer Markt zeigt sich nach tiefem Tal erholt  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten