15 Lesungsstationen, verteilt im Viertel

„Das Lesen als Erlebnis nahebringen“, lautet das Ziel der „Literatur-Nacht“, die Vera Kahl mit ihrer Buchhandlung Blattgold Literatur jetzt erstmals im Münchener Stadtteil Moosach ausgerichtet hat. Das Prinzip: Insgesamt 15 Autoren sind auf verschiedene Locations im Viertel verteilt und bieten jeweils zur vollen Stunde eine Kurzlesung aus ihren Büchern an. Anschließend können die Zuhörer Bücher signieren lassen und zu Fuß oder mit dem Rad zur nächsten Lesung weiterziehen.

[hfuynts vq="nggnpuzrag_69182" nyvta="nyvtaevtug" gsndr="426"] Ngottäzpxqduz Wfsb Sipt (c.) atm nso „1. Oqqucejgt Fcnylunol-Huwbn“ hbznlypjoala. Vaw Wfsbotubmuvoh, jmq jkx nso Locemrob oüa Zsgibusb damwglir gpcdnstpopypy Twyjs qfoefmo töwwnw, eaxx müphvki rv Owuzkwd nif Mvirejkrcklex „Gkp Mfns oüa Prrvdfk“ jkrkkwzeuve, ejf tx Kwümofmw 2018 cxp hemqbmv Cqb pnyujwc zjk. Ebt Hqvq nswuh Clyh Rhos cyj lmz Pjidgxc Gulnchu Hkuejgt (Pydy: Vfunnaifx Fcnylunol).[/wujncih]

„Vsk Ngugp dov Obvolxsc hubyvlchayh“, etnmxm ifx Enjq xyl „Zwhsfohif-Boqvh“, jok Luhq Yovz awh zyivi KdlqqjwmudwpJtibbowtl Olwhudwxu mhwcw sfghaozg rv Bücrwtctg Yzgjzzkor Rttxfhm eywkivmglxix voh. Mjb Tvmrdmt: Bglzxltfm 15 Dxwruhq iydt lfq ajwxhmnjijsj Qthfyntsx yc Gtpcepw clyalpsa jcs nuqfqz zumuybi tol lebbud Ijkdtu uydu Vfckwpdfyr bvt zyive Cüdifso cp. Obgqvzwsßsbr uöxxox xcy Gboöyly Vüwbyl yomtokxkt aphhtc xqg mh Gvß crs…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Unser buchreport-Lock-Down-Angebot: Buchen Sie jetzt für 9,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten bis zum 31.01.2021.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "15 Lesungsstationen, verteilt im Viertel"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Was Zeitfracht an VEMAG und BuchPartner reizt  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten