buchreport

Unterschiedliche Auffassungen

Marcel Hartges, verlegerischer Geschäftsführer des Piper Verlags, verlässt das Unternehmen zum 31. Januar 2016. Er geht im gegenseitigen Einvernehmen aufgrund unterschiedlicher Auffassungen über die Zukunft des Verlages. 
Hartges hat in seiner Zeit als Verleger von Piper unter anderem mit Autoren wie Ferdinand von Schirach, Charlotte Roche, Joel Dicker, Hape Kerkeling oder Andreas Altmann große Erfolge gefeiert. 
 „Marcel Hartges hat für Piper herausragende Arbeit geleistet und den Verlag in den zurückliegenden sieben Jahren entscheidend geprägt. Wir danken ihm ausdrücklich für alles, was er für den Verlag getan hat, bedauern sein Ausscheiden und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute“,  sagte Christian Schumacher-Gebler, Geschäftsführer von Bonnier Media.
Der Verleger war im April 2009 zu Piper gegangen. Zuvor leitete er den DuMont Buchverlag, bei dem er mit Charlotte Roche den Bestseller-Erfolg „Feuchtgebiete“ landete. Bei Rowohlt war er bis 2006 Verlagsleiter im Taschenbuch.
Wer ihm nachfolgt, ist noch nicht bekannt.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Unterschiedliche Auffassungen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanal

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Aktuelle Personalmeldungen

  • So baut Thomas Rathnow bei Penguin Random House um  …mehr
  • Gerhard Glatz übernimmt Geschäftsführung beim Stark Verlag  …mehr
  • Bettina Kasten wechselt von Ullstein zur ARD  …mehr
  • Marina Ostermair ist neu bei Matthes & Seitz  …mehr
  • Ein Trio ist neu beim EKZ Bibliotheksservice  …mehr