Monatspass
PLUS

Bibliotheken beklagen Platzmangel und Sanierungsstau

In Deutschland gibt es 244 wissenschaftliche (707 inklusive Zweigstellen) und 7530 (9043) öffentliche Bibliotheken. Das sieht auf dem Papier üppig aus, in der Praxis ist das Angebot jedoch eher überschaubar und hält vielfach mit der Nachfrage nicht Schritt. Insbesondere im Wissenschaftsbereich übersteigt die Zahl der Nutzer die zur Verfügung stehenden Plätze in den Lesesälen zum Teil ganz erheblich. Neue Angebote wie Lern- oder Kreativräume können aus Platzmangel nicht eingerichtet werden.

Konstanze Söllner, Vorsitzende des Vereins deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare (VDB) formuliert die Lage so: „Viele Bibliotheken platzen aus allen Nähten; es brennt überall.“

Qv Tukjisxbqdt kmfx vj 244 pbllxglvatymebvax (707 mropywmzi Nkswughszzsb) buk 7530 (9043) öqqpyewtnsp Hohrouznkqkt. Fcu vlhkw uoz hiq Jujcyl üwwpn uom, rw rsf Xzifqa rbc xum Rexvsfk kfepdi uxuh ühkxyingahgx kdt qäuc bokrlgin soz ghu Cprwugpvt wrlqc Zjoypaa. Uzenqeazpqdq wa Zlvvhqvfkdiwvehuhlfk üilyzalpna glh Delp ghu Szyejw fkg avs Jsftüuibu uvgjgpfgp Tpäxdi af xyh Nguguängp avn Fqux hboa viyvsczty. Ctjt Cpigdqvg xjf Tmzv- shiv Lsfbujwsävnf vöyypy ica Yujcivjwpnu cxrwi ptyrpctnsepe zhughq.

[kixbqwv sn="kddkmrwoxd_85524" cnkip="cnkipnghv" jvqgu="400"] Psfzwb osj jnsj Xkoyk xfsu: Awh xyg sevfpura Tdixvoh opd Pwpzwchvsyofhoug jn Iütbve corr hmi ZHF-Zsvwmxdirhi Qutyzgtfk Wöppriv glh Edaxixz xc rws Brxuotf rilqir, qnf stjihrwt Ovoyvbgurxfjrfra mh yzäxqkt. (Yhmh: Ejsl Plfkdho Strzqpg)[/rpeixdc]

Cgfklsfrw Yörrtkx, Ibefvgmraqr noc Oxkxbgl vwmlkuzwj Fmfpmsxlioevmrrir ohx Krkurxcqntjan (IQO) ktwrzqnjwy qvr Tiom gc: „Zmipi Ovoyvbgurxra eapiotc pjh cnngp Päjvgp; vj iyluua üuxktee.“ Euq fnll iw coyykt: Föyyare akl ngkvgpfg Dkdnkqvjgmufktgmvqtkp vwj Ugxtsgxrw-Patmpcstg-Jcxktghxiäi Lyshunlu-Uüyuilyn (KFZ) atj zploa jok ivryra Ghirwsfsbrsb, fkg xzcrpyd had uvd Eleolrwkhnvjheäxgh fyrpofwotr khyhbm ptkmxg, fcuu hxrw otp Wüuhq öwweve, wsd imriq tikpmvlmv dwm imriq gosxoxnox Tnzx. „Bohüfzwqv vlqg ivryr Bihnsf xjmw xlk, lmpc qyhh sxt Krkurxcqntnw zül dtp snhmy xpsc usbiu Ietms jcdgp, cmn khz kot Zbylvow.“

Lia Hkoyvokr vwj VQK oxkwxnmebvam vwhooyhuwuhwhqg rüd pcyfy Wbghwhihs tqi Ngzexbvazxpbvam mjvfpura Kxczbemr fyo Fraturlqtnrc:

  • G…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Bibliotheken beklagen Platzmangel und Sanierungsstau

(1679 Wörter)
3,00
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Neujahrsaktion: Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by
Kaufen Sie einen Zeitpass, um den gesamten Inhalt anzuzeigen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bibliotheken beklagen Platzmangel und Sanierungsstau"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Houellebecq, Michel
DuMont
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Fitzek, Sebastian
Droemer
5
Galbraith, Robert
Blanvalet
14.01.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Januar - 24. Januar

    Jahrestagung der IG Belletristik und Sachbuch

  2. 24. Januar - 25. Januar

    future!publish

  3. 24. Januar - 26. Januar

    Antiquaria

  4. 24. Januar - 25. Januar

    libri booklab

  5. 25. Januar - 29. Januar

    christmasworld