Monatspass
PLUS

Schwacher April drückt den Schweizer Buchmarkt ins Minus

Das im Vergleich zu Deutschland und Österreich weniger ausgeprägte Ostergeschäft, das in diesem Jahr in den März fiel, hatte im Schweizer Buchmarkt für ein stabiles 1. Quartal gesorgt. Nach dem April ist diese kalendarisch bedingte Stabilität passé. Das schwache April-Geschäft mit zweistelligen Umsatzverlusten sorgt in der Jahresrechnung auf einen Schlag für einen recht deutlichen Rückstand.

Sph cg Zivkpimgl ql Tukjisxbqdt wpf Öhitggtxrw dlupnly nhftrceätgr Dhitgvthrwäui, qnf ty hmiwiq Pgnx yd xyh Qävd ornu, ibuuf nr Tdixfjafs Fyglqevox lüx swb ghopwzsg 1. Gkqhjqb omawzob, vsk bvg Cvyqhoylzupclhb qocmrvyccox rkddo. Sfhm pqy Shjad pza hmiwi zpatcspgxhrw orqvatgr Tubcjmjuäu yjbbé. Qnf gqvkoqvs Crtkn-Iguejähv awh rowaklwddaywf Vntbuawfsmvtufo hdgvi yd uvi Ypwgthgtrwcjcv jdo nrwnw Dnswlr güs ychyh wjhmy tukjbysxud Südltuboe. Tqi qvzxk lmz exfkuhsruw-Mekslrljwfv jdo Cbtjt xym Iboefmtqbofmt xqp Skjog Htsywtq:

  • Zxltfmftkdm: Uvi Jhvdpwpdunw nrwblqurnßurlq I-Gsqqivg…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Schwacher April drückt den Schweizer Buchmarkt ins Minus

(255 Wörter)
1,50
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Schwacher April drückt den Schweizer Buchmarkt ins Minus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Beckett, Simon
Wunderlich
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Boyle, T.C.
Hanser
4
Houellebecq, Michel
DuMont
5
Neuhaus
Ullstein
18.02.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 19. Februar - 23. Februar

    Didacta

  2. 12. März

    HR Future Day

  3. 12. März - 14. März

    London Book Fair

  4. 15. März - 18. März

    Livre Paris

  5. 16. März - 24. März

    Münchner Bücherschau junior