Buy Local-Verein sucht nach kreativen Handelsideen

Der Buy Local-Verein hat sich die Stärkung des stationären Einzelhandels auf die Fahnen geschrieben. Einige der Mitglieder suchen ab kommender Woche gemeinsam mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg nach kreativen Handelslösungen.

13 studentische Teams des Studiengangs BWL-Handel begeben sich in dem Projekt „Cool Hunters“ auf die Suche nach den besten Ideen, Dienstleistungen und Laden-Inszenierungen, den engagiertesten Mitarbeitern und innovativsten Lösungen, die der stationäre Einzelhandel in Deutschland derzeit zu bieten hat. Das Projekt wird unterstützt von Faber-Castell, Soennecken, C. H. Beck und der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg.

Fragen wie: Welche Ideen und Problemlösungen präsentiert der Handel derzeit, um Kaufkraft vor Ort zu binden? Was macht den Fachhandel attraktiv sowohl für Kunden zum Einkaufen, als auch für Fachkräfte als Arbeitgeber? und Welchen Einfluss hat die Ladengestaltung auf Mitarbeitermotivation und Kundenzufriedenheit? sollen dabei geklärt werden. Die Teams sollen außerdem überprüfen, ob die Buy Local-Mitgliedsunternehmen Qualitätsanforderungen wie faire Arbeitsbedingungen, soziales oder kulturelles Engagement vor Ort und Beratungsqualität des Fachpersonals umsetzen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Buy Local-Verein sucht nach kreativen Handelsideen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018