Schweitzer Fachinformationen erweitert Angebot um digitale Zeitungen und Zeitschriften

Der Fachbuchhändler Schweitzer Fachinformationen kooperiert mit dem digitalen Zeitungs- und Zeitschriftendienst iKiosk aus dem Hause Axel Springer. Dadurch können Kunden über den Schweitzer-Webshop nun auch Zeitungen und Zeitschriften als E-Paper beziehen.

Das sind die Details des Angebots, das bereits auf der Webseite verfügbar ist:

  • Die digitalen Presseprodukte von iKiosk können auf einer Webplattform im Design von Schweitzer Fachinformationen und auch mobil genutzt werden.
  • Dazu genügt die Anmeldung in der iKiosk-App, durch die die Inhalte auch über diverse Endgeräte hinweg synchronisiert werden können.
  • Die App ist verfügbar für Geräte mit IOS-, Android- und Windows-Betriebssystemen.
  • Die Beschaffung erfolgt über Schweitzer. iKiosk ist auch im Schweitzer Mediacenter verfügbar.

iKiosk erschließt damit einen neuen Vertriebsweg für seine aktuell etwa 150 Verlagspartner. Diese stellen zusammen mit den hauseigenen Axel-Springer-Blättern 700 Titel (u.a. „DER SPIEGEL“, „FAZ“, „Süddeutsche Zeitung“) über den Digitalkiosk bereit.

Auch der zur Verlagsgruppe Handelsblatt gehörende Verlag Handelsblatt Fachmedien schnürt neuerdings Online-Pakete (buchreport-Premium-Inhalt), bei denen Fachinformationen mit tagesaktuellen Inhalten („Handelsblatt“, „Wirtschaftswoche“) aus einer Hand bereitgestellt werden.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Schweitzer Fachinformationen erweitert Angebot um digitale Zeitungen und Zeitschriften"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr
  • Social Intranets – ein schmerzloser Abschied von der E-Mail  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    2
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    5
    Murakami, Haruki
    DuMont
    12.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten