PLUS

Englischer Akzent

Der Bestseller-Zauber ist nicht verflogen: Die englischsprachige Originalausgabe „Harry Potter and the Cursed Child. Parts one and two“ setzt einen deutlichen Akzent im konjunkturell bislang eher tristen Bücher-Sommer:

  • Die Scriptausgabe des Theaterstücks aus dem „Potter“-Kosmos von Joanne K. Rowling hält sich in der zweiten Woche auf Platz 1 der SPIEGELBestsellerliste Hardcover-Belletristik.
  • Das Buch bleibt auch in dieser Woche im absoluten Ranking der meistverkaufte Titel.

Für einen starken Dämpfer sorgen allerdings die weiterhin anhaltenden Lieferschwierigkeiten, über die viele Buchhändler bitter klagen. Der englische Verlag Little, Brown hat sich bei der Auflagenplanung und dem Export-Potenzial gründlich verschätzt.

Das ergänzende ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Englischer Akzent"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    2
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    3
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    5
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    06.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau

    2. 20. November

      Geschwister-Scholl Preis