Deutsch-chinesische Verlagsallianz

Die Bastei Lübbe AG forciert seine Internationalisierung nach Asien: Der börsennotierte Publikumsverlag hat eine Kooperation mit der chinesischen Hua Mei Holding gestartet. Gemeinsam wollen die beiden Medienhäuser inhaltlich kooperieren, weltweit IP-Rechte einkaufen sowie verwerten und dazu unter anderem einen IP-Investment-Fonds in Europa und China gründen.

Ein entsprechender Vertrag zwischen der Bastei Lübbe AG und der Tochtergesellschaft der Hua Mei Holding, dem Verlagshaus Jing Dian Bo Wei, wurde im Beisein einer Delegation um Congjiu Zhu, den Gouverneur der chinesischen Provinz Zhejiang, in Frankfurt am Main unterzeichnet. Thomas Schierack, Vorstandsvorsitzender der Bastei Lübbe AG, bezeichnet die Zusammenarbeit als logischen und großen Schritt im Rahmen der langfristigen Wachstumspläne der Bastei Lübbe AG“. (Das Foto (Olivier Favre) zeigt die Vertragsunterzeichnung, die Unterzeichnenden sind Walter Chan, CEO des Verlagshauses Jing Dian Bo Wei, und Thomas Schierack, CEO der Bastei Lübbe AG).

Gegenstand der Kooperation soll unter anderem ein so genannter Own IP Media Fund sein, ein Fonds, der globale Unterhaltungsprodukte wie Filme, Bücher und Games finanziert und koproduziert. Die Unternehmen wollen auf diese Weise eigene Markenwelten kreieren und weltweit vermarkten. Mit diesem Fonds, den beide Seiten langfristig weiterentwickeln wollen, soll außerdem China mit Europa und den USA verbunden werden.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Deutsch-chinesische Verlagsallianz"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten