Multichannel aus einer Hand

Hugendubel, die zweitgrößte deutsche Buchkette, nimmt den Multichannel-Handel jetzt komplett in die eigene Hand: Der Online-Shop Hugendubel.de wird künftig von eBook.de realisiert.

Der Ecommerce-Spezialist eBook.de ist die aufs Endkundengeschäft fokussierte Tochter des Großhändlers Libri und wird von Hugendubel zum 1. Juli mehrheitlich übernommen. Libri bleibt mit einer kleinen Minderheit beteiligt, konzentriert sich ausschließlich auf die Rolle des Technologie- und Logistikpartners und verabschiedet sich damit aus dem Endkundengeschäft.

Hugendubel übernimmt auch das komplette eBook.de-Team und wird die Marken Hugendubel.de und eBook.de unter dem Dach der neugegründeten Hugendubel Digital GmbH & Co. KG betreiben. Der bisherige eBook.de-Chef Per Dalheimer (Foto) wird das Unternehmen von Hamburg aus leiten und an die Gesellschafter in München berichten.

Die Hugendubel-Zentrale in München soll gemeinsam mit dem Ecommerce-Team in Hamburg an der weiteren Verzahnung von Online-Shop, Digitalangeboten und dem Filialgeschäft arbeiten und „den Ausbau von Multichannel im Buchhandel noch aktiver und mutiger voranbringen“, formuliert die geschäftsführende Gesellschafterin Nina Hugendubel die Strategie, die das Unternehmen jetzt komplett im Haus verfolgt. Die übernommene eBook.de sei eine „super Marke“, so der geschäftsführende Gesellschafter Maximilian Hugendubel, die deshalb neben der eigenen Hausmarke weitergeführt wird (Foto: Astrid Schmidhuber). 

Bis 2014 hatte Hugendubel die Multichannel-Strategie gemeinsam mit Weltbild unter dem Dach der DBH verfolgt. Nach der Weltbild-Insolvenz Anfang 2014 war es zu einer Entflechtung der Unternehmen gekommen. Den Online-Shop von Hugendubel hatte zuletzt die Weltbild-Tochter Buecher.de als Dienstleister übernommen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Multichannel aus einer Hand"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    11.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018