Zielgruppengerechter Zugang

Die Frauenzeitschrift „Brigitte“ setzt im Herbst auf Literaturbezug: In Frankfurt veranstaltet das Team von G+J Women New Media in Kooperation mit der Buchmesse erstmals drei Autoren-Talks.

Die Time-Slots sind bereits gebucht: Am Messesamstag (17. Oktober) von 13 bis 14 Uhr und von 15 bis 15.30 Uhr sowie am Sonntag (18. Oktober) von 12 bis 12.30 Uhr treten drei noch nicht bekannt gegebene Autoren im Rahmen von „Brigitte Live“ auf.

Das Gesprächsformat wurde 2013 ins Leben gerufen und lässt nach Verlagsangaben „regelmäßig starke Persönlichkeiten aus Kultur, Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zu Wort kommen“.

Iliane Weiß, G+J Publisher Women, erklärt: „Im Umfeld der Messe erreichen wir mit unserer Marke zahlreiche Literatur-affine Frauen. Unseren Leserinnen bieten wir in diesem Rahmen einen besonderen Zugang zur Welt der Literatur und alle Informationen rund um die Buchmesse.“

Zusätzlich zur Kooperation mit der Messe veröffentlicht „Brigitte“ (durchschnittliche Verkaufszahl des 14-tägigen Magazins: 537.000 Exemplare) daher eine umfangreiche Literaturbeilage, die mit der Ausgabe Ende September erscheint.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Zielgruppengerechter Zugang"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Ferrante, Elena
Suhrkamp
21.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften