Karteikarten 2.0

Jonathan Beck, Mitglied der Verlegerfamilie Beck, hat eine nicht näher bezifferte Summe in das Start-Up Repetico investiert. Das junge Unternehmen hat ein soziales Lernnetzwerk entwickelt, „in dem bewährte Lerntechniken mit Funktionen des Social Learning verknüpft werden“. Einige bekannte Verlage kooperieren bereits mit Repetico.

Bei den bewährten Lerntechniken handelt es sich vor allem um das Wiederholen des Stoffs mit Karteikarten, das auf eine digitale und mobile Ebene gehoben wurde. Nutzer können Karteikarten online kaufen und selbst erstellen und mit Hilfe einer Karteikartenapp auch unterwegs nutzen. In wissenschaftlich erprobten Zeitabständen werden die Karten wieder abgefragt. Ergänzt wird das Angebot durch die Komponente Soziales Lernen: Die Karten können auch im Team erstellt werden, die Lernaktivitäten der Freunde können mitverfolgt und untereinander diskutiert werden.

Neben den selbst gestalteten Karten können die Nutzer im Online-Shop vorgefertigte Karten zu verschiedenen Wissensgebieten kaufen. Dafür arbeitet Repetico mit Verlagen wie NWB (Steuer- und Wirtschaftsrecht), Elsevier (Medizin, Heilpraktiker & Pflege) und Pons (Fremdsprachen) zusammen. Auch Akademien und Unternehmen nutzen Repetico nach eigenen Angaben.

Die Basisfunktionen sind kostenlos, Einnahmen werden u.a. durch Repetico Pro generiert, das individualisierte Inhalte ermöglicht (drei Monate kosten 6 Euro, sechs Monate 10 Euro, zwölf Monate 18 Euro). Das Investment von Jonathan Beck soll für den Eintritt in neue Geschäftsfelder, insbesondere den Bereich des Corporate Learning, und für die Internationalisierung genutzt werden.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Karteikarten 2.0"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    4
    Gier, Kerstin
    Fischer FJB
    5
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    16.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien