Pons

Sozialplan für Langenscheidt-Mitarbeiter

Pons hat von der Günther Holding Rechte an ausgewählten Verlagstiteln von Langenscheidt und der erst 2017 zur Bündelung der digitalen Aktivitäten ausgegründeten Gesellschaft Langenscheidt Digital erworben. Die Transaktion beinhaltet nicht den Kauf der Unternehmensbetriebe. Die Langenscheidt-Standorte in München werden bis zum Jahresende geschlossen. … mehr


Langenscheidt-Übernahme durch Klett ist erfolgt

Nachdem in der vergangenen Woche das Bundeskartellamt grünes Licht für die Zusammenführung von Pons und Langenscheidt gegeben hat, meldet Pons-Mutter Klett jetzt Vollzug: Der Bildungkonzern hat über seine Wörterbuch-Tochter die Rechte an ausgewählten Verlagstiteln von Langenscheidt erworben. … mehr




Grün-gelbe Konzentration im Wörterbuch-Markt

Pons und Langenscheidt rücken zusammen: Die Pons-Mutter Klett will die Langenscheidt-Sprachprodukte übernehmen. Ein Fall fürs Bundeskartellamt, denn mit der Zusammenführung der bisher heftig konkurrierenden Marken dürfte Klett den Wörterbuchmarkt beherrschen.

… mehr


Vereinfachter Zugang zur Sprache mit Bildern
PLUS

Vereinfachter Zugang zur Sprache mit Bildern

In Zeiten von Globalisierung und Digitalisierung werden Fremdsprachen immer wichtiger. Einen möglichst einfachen Zugang sollen Sprachlern-Comics und Graphic Novels bieten, welche Pons und Ernst Klett Sprachen veröffentlichen. Verschiedene Ansätze setzen unterschiedliche Schwerpunkte. … mehr


PLUS

Vor allem in der Schule schlägt man noch nach

Der auf Fremdsprachen bezogene Wörterbuchmarkt bleibt angespannt. Nicht zuletzt als Reaktion auf die sinkenden Umsätze wurde das Produktportfolio in den vergangenen Jahren weiter ausdifferenziert. Vor diesem Hintergrund will die Pons-Mutter Klett die Langenscheidt-Sprachprodukte übernehmen. … mehr


PLUS

Abbauen und Anbauen

Die Klett-Tochter Pons zieht Konsequenzen aus wirtschaftlichen Problemen mit kleinteiligen und niedrigpreisigen Produkten und führt bisher organisatorisch getrennte Printbereiche zusammen. … mehr