Feiertag in Augsburg

Rekapitulierte die Fortführung von Weltbild: Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz (Foto: Verdi). 

Die Übernahmeverträge sind schon seit Wochen in trockenen Tüchern, doch in der Belegschaft wurde noch gezittert, ob es eine weitere Entlassungswelle geben würde. Am Freitag sorgte Peter Fitz für Erleichterung: Bei einer Betriebsversammlung erklärte der Betriebsratschef, dass es im Zuge der Übernahme durch Droege (60% Droege, 40% Insolvenzverwalter/Gläubiger) keine weiteren Entlassungen geben solle.

Die Betriebsversammlung in Augsburg war offenbar so hochkarätig besetzt wie bislang kaum eine zuvor. Unter den Gästen und Rednern zur Feier der Rettung waren laut Verdi neben Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz und den Verdi-Funktionären Hubert Thiermeyer und Thomas Gürlebeck auch der frühere Weltbild-Oberaufseher Peter Beer, Augsburgs Oberbürgermeister Kurt Gribl sowie Frank Tanski, Generalbevollmächtigter der Droege-Gruppe. Der Droege-Abgesandte erklärte, dass sich sein Unternehmen bei Weltbild engagiere, weil man an die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens glaube.
Betriebsratsvorsitzender Fitz bedankte sich besonders bei Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz für dessen engagierte Arbeit an der Fortführung des Unternehmens und der Sicherung der knapp 1000 Arbeitsplätzen, außerdem bei  Beer als Vertreter der katholischen Kirche, die neben einem Massedarlehen auch die Transfergesellschaft und die Abfindungen finanziert – die erste Rate soll Anfang Oktober ausgezahlt werden.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Feiertag in Augsburg"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr
  • Social Intranets – ein schmerzloser Abschied von der E-Mail  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    2
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    5
    Murakami, Haruki
    DuMont
    12.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten