Weltbild



Filialnetz in Ostdeutschland dünnt aus

In diesem Jahr hat Thalia seine Präsenz in kleineren Orten weiter deutlich ausgebaut. Die Schließung der Filiale in Schwedt an der Oder zeigt allerdings, dass der Erfolg stark von der Region abhängt. … mehr



Weniger Läden, mehr Online

Die Weltbild-Gruppe feiert nach dem Abschluss der Sanierung schon vor dem Eintritt in die heiße Phase des Weihnachtsgeschäfts den zweiten positiven Jahresabschluss in Folge: „Wir investieren in Zukunftsmärkte“, so Weltbild-CEO Christian Sailer mit breiter Brust. … mehr


Weltbild zeigt in Frankfurt wieder Flagge

Rückkehr auf die Bücher-Bühne: Weltbild, als Medienhändler und mit Eigenproduktionen auch verlegerisch aktiv, kommt in diesem Jahr wieder zur Frankfurter Buchmesse. Zuletzt hatte das Unternehmen 2006 dort einen Standauftritt. … mehr



Weltbild-Eigner Droege übernimmt Gärtner Pötschke

Der Weltbild-Eigner Droege will den Versandhändler Gärtner Pötschke kaufen. Profitieren soll davon Weltbild, das mit Saatgut, Blumenzwiebeln und Co. die neu entdeckte Begeisterung der Verbraucher für Natur und Garten noch stärker bedienen will. … mehr


Weltbild nimmt fünf Jokers-Filialen aus dem Rennen

Weltbild stutzt die zum Unternehmen gehörende Billigbuchkette Jokers. Die Dependancen in Köln, München (Türkenstraße, die Filiale am Viktualienmarkt/Rosental ist nicht betroffen) und Münster sind bereits geschlossen. Die Jokers-Filiale in Hannover wurde in der vergangenen Woche aufgegeben, in Düsseldorf steht die Schließung bevor. … mehr


Osiander kommt nach Bad Cannstatt

Der Stuttgarter Buchhandelsmarkt bleibt in Bewegung: Osiander übernimmt in Bad Cannstatt die Buchhandlung Bücher Wagner und zieht mit dem Geschäft auf die jetzige Weltbild-Fläche um. … mehr