Uhren und Haushaltswaren angesagt

Der Einzelhandelsverband freut sich über einen „starken dritten Adventssamstag“, der auf einen guten Endspurt im Weihnachtsgeschäft hoffen lasse. Nach der schwächeren Vorwoche habe sich das Geschäft wieder belebt.
Nach Angaben des HDE war der dritte Adventssamstag der bisher stärkste Tag im Weihnachtsgeschäft. Laut der aktuellen HDE-Händler-Umfrage seien insbesondere Uhren-, Schmuck- und Haushaltswaren-Händler zufrieden mit dem Geschäft. 
Im Online-Handel erwartet der HDE für November und Dezember im Vergleich zum Vorjahr ein Umsatzplus von 15% auf 8,5 Mrd Euro. Davon profitierten nach Erkenntnissen der eigenen Umfrage auch Multichannel-Händler. Diese Betriebe rechneten mehrheitlich mit einem guten Weihnachtsgeschäft; 6% der befragten Unternehmen erzielten schon mehr als 10% ihrer Weihnachtsumsätze online. 
Für den gesamten Einzelhandel rechnet der HDE im Weihnachtsgeschäft (November und Dezember) unverändert mit einem Plus von 1,2% auf 80,6 Mrd Euro.
Der Buchhandel hat die kalendarisch erste Hälfte des Weihnachtsgeschäfts (bis 2. Advent), die für etwa ein Drittel des Weihnachtsumsatzes steht, nach den Zahlen aus dem buchreport-Umsatztrend mit gut 1% Plus ordentlich abgeschlossen. In der Woche 2. bis 8. Dezember wurde im Durchschnitt ein Umsatzplus von 1,8% erzielt.
Die aktuellen Zahlen des Buchhandels zur vergangenen Woche folgen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Uhren und Haushaltswaren angesagt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Was ist möglich? Was hat Potenzial? Und was…  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    11.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten