Monatspass

Frost ohne Folgen

Schnee und Eis haben den Andrang auf die Hallen nicht gedrosselt: Die Leipziger Buchmesse zieht eine Halbzeitbilanz, die auf Vorjahresniveau liegt.
Nach Angaben der Veranstalter wurden an den ersten beiden Tagen 64.000 Besucher registriert – die gleiche Summe wie vor einem Jahr zur Halbzeit. Auch bei den Ausstellern (2069) gibt es kaum Veränderungen gegenüber 2012 (2071).
Am Wochenende wird an der Pleiße noch einmal ein großer Besucherandrang erwartet. 2012 waren insgesamt 163.500 Besucher beim Frühlings-Schaulaufen der Buchbranche gezählt worden.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Frost ohne Folgen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Neuhaus, Nele
Ullstein
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Link, Charlotte
Blanvalet
10.12.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.