Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Führungswechsel bei Pearson Deutschland

Stühlerücken bei Pearson Deutschland: Dr. Rolf Grisebach tritt zum 31. August 2012 als Geschäftsführer von Pearson Deutschland und President Schools and Vocational, Pearson Europe zurück. Die Leitung von Pearson Deutschland übernimmt dann Dr. Detlev Lux, zusätzlich zu seiner Funktion als Geschäftsführer der Pearson-Tochter Stark.

Grisebach war im Oktober 2010 als Geschäftsführer von Pearson Deutschland angetreten. Er habe „Pearson Deutschland in einer wirtschaftlich schwierigen Zeit geleitet“ und „zukunftsweisende Entscheidungen getroffen, die unter anderem 2011 zur erfolgreichen Übernahme des Stark Verlags führten“, heißt es in der knappen Pressemeldung von Pearson.

Der weltweit agierende Bildungsanbieter Pearson belegt mit einem Jahresumsatz von 6,47 Mrd Euro aktuell den ersten Platz im Ranking der weltgrößten Buchkonzerne und ist in mehr als 65 Ländern präsent.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Führungswechsel bei Pearson Deutschland"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften