Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Generationswechsel bei den Burgherren

Der Chef der Non-Book-Sparte „Spiegelburg“ im Coppenrath Verlag, Georg Schiffer (Foto), verabschiedet sich Ende April in die Altersteilzeit. Nachfolger wird Jörg Ueffing, 38, der seit acht Jahren als Produktmanager in diesem Bereich tätig ist.  
Mit Schiffer verlasse „einer meiner wichtigsten Mitstreiter, Entwickler, Ideengeber, Bewahrer des Spirits des Hauses, Freund und Kollege“ den Verlag, erklärt Verleger Wolfgang Hölker in einer Pressemitteilung. Der 61-Jährige Schiffer war seit 1998 im Coppenrath Verlag tätig.
Die Edition „Die Spiegelburg“ wurde 1992 von Hölker gestartet worden, somit sei sein Verlag einer der ersten gewesen, der neben dem Buchprogramm ein eigenständiges Non-Book-Programm entwickelt habe.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Generationswechsel bei den Burgherren"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften