Marketing ohne Makel?

Die Verlagsgruppe Bastei Lübbe sieht in der von Amazon durchgeführten, zeitlich begrenzten Gratis-Aktion „Illuminati“ keinen Verstoß gegen die Preisbindung und sich zu Unrecht der „Mittäterschaft“ bezichtigt. Das stellen die Kölner nach interner juristischer Prüfung in einem Statement klar. Die buchhändlerische Allianz eBuch hatte Amazon und die Kölner wegen der Kooperation abgemahnt. mehr...

Das 99-Cent-Ärgernis

Der Handel ist „dringend darauf angewiesen, dass sich die Preise nach oben bewegen“, sagt Börsenvereins-Vorsteher Heinrich Riethmüller. In einer buchreport-Umfrage unter Buchhändlern stimmen ihm zwei Drittel mit Blick auf die Kostenentwicklung zu. 1 bis 3 Euro mehr sollten es nach langer Preisstabilität schon sein. Und, das ist ein Herzensthema: plus 1 Cent. mehr...


Sprungbrett ins Ausland

Bestseller weltweit vermarkten: Wie von Bonnier-Deutschland-CEO Christian Schumacher-Gebler bereits auf dem buchreport-Zukunftstag im November 2015 skizziert, bringen die Ullstein Buchverlage und Bonnier Fiction UK jetzt das Joint Venture Manilla an den Start.  mehr...


Schillern mit dem Promi-Faktor

Die Stiftung Lesen hat weitere prominente Unterstützer an Bord geholt. Die Schauspielerin Veronica Ferres, Drag Queen Olivia Jones, Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann und die Schauspielerin Simone Thomalla (Szenenfoto von Willi Weber, Tatort „Ihr Kinderlein kommet“, wird am 3. Februar im MDR ausgestrahlt) sollen Kinder und Jugendliche für das Lesen begeistern und dabei auch für das Buch werben. mehr...

„Keine Extrawürste – Wir sind der Buchhandel“

Bastei Lübbe wird von vielen Sortimentern scharf kritisiert wegen einer E-Book-Aktion mit Amazon. In einer buchreport-Umfrage hat die Redaktion gefragt: Wie sollen /dürfen die Verlage mit ihrem größten Vertriebskunden umgehen? mehr...

„Club der letzten Wünsche“ überzeugt

Der Piper Verlag hat eine neue Autorin: Tamy Fabienne Tiede (18) hat sich bei der zweiten Ausgabe der Piper Awards mit ihrem Roman „Club der letzten Wünsche“ über eine krebskranke junge Frau durchgesetzt und erhält nun einen Buchvertrag. mehr...

Mörderische Heimatgefühle

Es ist bereits der neunte Band, den Gisa Pauly über den Sylter Kommissar Erik Wolf bei Piper veröffentlicht hat. Mehr als 750.000 Sylt-Krimis hat sie bislang gekauft. Warum sind Regionalkrimis so erfolgreich?, fragt sich Dirk van Versendaal im aktuellen „Stern“. mehr...

Ritterschlag in Angoulême

Der „Grand Prix du Festival d'Angoulême“ geht an den belgischen Comic-Künstler Hermann Huppen (Foto: D. Henry/Le Lombard), dessen Werke in Deutschland bei Splitter und Kult Editionen erscheinen. In der südwestfranzösischen Stadt Angoulême findet bis Sonntag das wichtigste europäische Comic-Festival statt. Im Vorfeld der Preisverleihung hatte es einen Eklat wegen der Nominiertenliste gegeben. mehr...

Erfolgreicher Mord in Serie

Sie heißen Carl Mørck, A.I. Kluftinger und Rizzoli & Isles. Krimi-Reihen versprechen ein besonderes Spannungserlebnis und Figuren, deren Eigenheiten und Marotten so groß sind wie ihr kriminalistisches Gespür. Das Ranking der erfolgreichsten Krimi-Reihen hilft, im weiten Feld den Durchblick zu behalten. mehr...

Innovationen auf der Fläche

In der Diskussion um den Online-Handel und den Abgesang auf das stationäre Geschäft sorgt der Handelsverband Deutschland (HDE) einmal im Jahr für ein Einhalten und die Besinnung auf die positiven Eigenschaften der klassischen Einzelhändler. Im Rahmen des Handelsimmobilienkongresses in Berlin wurden die diesjährigen „Stores of the Year“ in verschiedenen Kategorien ausgezeichnet. Auch ein Buchverlag darf sich freuen. mehr...

Aus dem Stand an die Spitze

Mit ihrem neuen Krimi „Leberkäsjunkie“ (dtv) ist Rita Falk (Foto: Bernd Schumacher) der Sprung von 0 auf 1 in der Belletristik-Bestsellerliste im Paperback gelungen. Sie lässt Michael Robotham mit „Der Schlafmacher“ (Goldmann) hinter sich. mehr...

Bestätigt und neu aufgestellt

Der Vorstandsvorsitzende Thomas Rabe bleibt an der Spitze des internationalen Medienkonzerns Bertelsmann. Sein Vertrag wird um 5 Jahre verlängert. Bernd Hirsch wird neuer Finanzvorstand. mehr...

Change-Management – Stressfaktor Nummer eins

„Change“ ist auch in der Verlagsbranche überall angesagt, Auslöser ist insbesondere die Digitalisierung. Doch in der Praxis führen Veränderungsprozesse oft zu Unzufriedenheit und Frustration. Vier Insider berichten davon in einem Buch, pubiz.de bringt eine Leseprobe. mehr...

Konjunktur im Kinderzimmer

Die Ravensburger-Gruppe legt zur Nürnberger Spielwarenmesse die Vitalwerte für das Geschäftsjahr 2015 vor: Nach den vorläufigen Zahlen kletterte der Gesamtumsatz im Vergleich zum Vorjahr um 19,2% auf 444,9 Mio Euro. Die endgültige Bilanz inklusive Jahresergebnis wird im Juni präsentiert.  mehr...


„Typografische Wortzerlegung“

Hier gehen augenzwinkernde Kritik und wirkungsvolle Präsentation Hand in Hand: Die Buchhändler von Hilberath & Lange in Mülheim an der Ruhr nehmen die Neugestaltung der „Marco Polo“-Reiseführer charmant auf die Schippe und bereiten damit der Marke einen Schaufenster-Auftritt mit Hingucker-Garantie (Foto: Hilberath & Lange). mehr...

Überraschender Coup in München

Das ist eine überraschende Neubesetzung: Felicitas von Lovenberg übernimmt am 15. März die verlegerische Geschäftsführung des Piper Verlags. Sie folgt auf Marcel Hartges, der die Bonnier-Tochter Ende Januar verlassen wird. mehr...

Eine Tasse, ein Laptop

Wie der Schreibtisch, so der Kreative? In einer neuen pubiz-Serie zeigen Publisher ihren Schreibtisch und erklären, wie sie arbeiten. Heute mit Gerrit Pohl von Microsoft. mehr...

Mit Berghündin auf Spurensuche

Der Junge Sebastian sucht mit seiner Hündin Belle in den Schweizer Alpen nach einem abgestürzten Flugzeug. Der Film von Christian Duguay beruht auf der Buchvorlage „Belle & Sebastian“ von Nicolas Vanier (Knesebeck) und kommt diesen Donnerstag in die Kinos. mehr...

„Lizenzen müssen kalkulierbar bleiben“

Beim E-Book-Verleih durch Bibliotheken setzt der Entwurf zum Urhebervertragsrecht Verlage durch eine strengere Verpflichtung zur nutzungsabhängigen Honorierung unter Druck. Frank Simon-Ritz, Vorsitzender des Deutschen Bibliotheksverbandes (DBV), erklärt im buchreport-Gespräch, warum die Bibliotheken weiter an einer Pauschalvergütung festhalten wollen. mehr...

„Den Podcast aus der Nische holen“

Viertausendhertz ist Deutschland erstes Podcast-Label. Warum sich das Geschäft mit Podcasts auch in Deutschland rechnet, erklärt Gründer Nicolas Semak im buchreport-Interview. mehr...



ImpressumIndie Publishingpubiz.deBuch AktuelledelweissSitemapAGB © 2014

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de