autoren






NDR strukturiert weiter Literaturprogramm um

Erst vor einigen Wochen hatte es Wirbel um die abgesetzte NDR-Sendung „Bücherjournal“ gegeben. Jetzt erwägt der Sender auch die Kinderliteratur-Rundfunk-Sendung „Ohrenbär“ abzusetzen. 55 Autorinnen und Autoren haben sich in dieser Woche mit einem offenen Brief an den Intendanten gewandt und plädieren für den Erhalt. … mehr


Autoren fordern mehr finanzielle Unterstützung

Das von der Bundesregierung vorgelegte Programm „Neustart Kultur“ halten die deutschen Autorenverbände für unzureichend, um die Lage von freiberuflich arbeitenden Autoren in der Coronakrise zu verbessern. Sie erheben konkrete Forderungen. … mehr


Übersetzer und Schriftsteller fordern Nachbesserungen

Der aktuelle Diskussionsentwurf des Bundesjustizministeriums (BMJV) zur Umsetzung der EU-Urheberrechtslinie sorgt innerhalb der Buchbranche für Aufsehen und Uneinigkeit. Während der Börsenverein sich für eine noch größere Verlegerbeteiligung an den Ausschüttungen der VG Wort stark macht, fühlen sich die Autoren und Übersetzer gegenüber den Verlagen im Nachteil. … mehr


Produktsuchmaschine Amazon: Wie Kunden Ihre Bücher finden

Die meisten Kaufinteressenten recherchieren zuerst bei Amazon. Wer als Verlag oder Selfpublisher im Ranking der Produkt-Suchmaschine gut platziert werden will, sollte die Metadaten entsprechend optimieren. Wie das geht, zeigt Mareike Schubert live im Webinar. … mehr