Digitalisierung

Neue Arbeitsmodelle gesucht

Belegschaften altern – Fachkräftemangel droht. Viele Unternehmen setzen deshalb darauf, innovative Arbeitsmodelle zu entwickeln. Eine Werbeagentur aus Bielefeld setzt auf einen 5-Stunden-Arbeitstag. … mehr


Mitarbeiter-Kommunikation im Change-Prozess

Die digitale Transformation erzeugt alle möglichen Reaktionen – Angst, Bedenken, Begeisterung und manchmal sogar Zuversicht. Doch noch bevor Sie Kunden mit digitaler Technologie begeistern, müssen Sie Ihre Mitarbeiter dafür gewinnen. Berater Kai Schmidhuber über erfolgreiche Kommunikation im Change-Prozess. … mehr


Carsten Schwab. Foto: Geri Krischker.

»Die Herstellung ist eine Abteilung zur Realisierung von Ideen«

Was muss ein Verlagshersteller können – heute und morgen? Kaum ein Bereich hat sich mit der Technisierung der Verlagsabläufe so tiefgreifend verändert wie die Herstellung. Die Digitalisierung erlaubt Outsourcing in ungeahntem Ausmaß – brauchen Verlage da überhaupt noch Hersteller? … mehr


Kai Schmidhuber. Foto: Schmidhuber.

Digitale Transformation: Nicht alles auf eine Karte setzen

Bei der digitalen Transformation geht es nicht darum, wie beim Poker „alles auf eine Karte zu setzen“, meint Berater Kai Schmidhuber. Er stellt sich den Wandel eher wie ein mehrjähriges Sabbatical vor – „als eine mehrjährige Reise, in einer digitalisierten Welt zu sich selbst zu finden“. … mehr



»Bücher sind Werbeträger, keine Produkte mehr«

Weil das Produkt Buch, Zeitschrift oder Zeitung ohne wesentliche Qualitätseinbuße digitalisiert werden kann, sollten Medienunternehmer nicht länger ihre Produkte als die eigentlichen Wertträger behandeln, rät Richard Gutjahr. Viel wertvoller sei ihre Beziehung zu Lesern und Kreativen. … mehr




Agilität scheitert häufig an den Chefs

Agilität wird heute als Allheilmittel verschrieben für mehr Ideen, mehr Innovationen und höhere Entwicklungsgeschwindigkeit im Unternehmen. Dabei wird die Rechnung meist ohne den „Patienten“ gemacht: Das Management. … mehr