Digitalisierung

Foto: Pexels.

Mit Plattform-IT resilient werden

Eine Lehre aus der Coronakrise: Stark digitalisierte Firmen kamen tendenziell besser durch als andere und konnten zum Teil sogar gegen die Krise wachsen. Wieso das so ist und was genau IT und Digitalisierung mit Resilienz, also mit Krisenfestigkeit zu tun haben, erklären die Change- und Technologie-Berater Carsten Hentrich und Michael Pachmajer im IT-Channel. … mehr


Der »Open Source«-Weg zum digitalen Lernerlebnis

Die Digitalisierung der Bildungsmärkte ist in vollem Gange – zuletzt auch getrieben durch die Coronakrise. Verlage sehen die Chancen für neue Leistungen und für ihre interne Weiterbildung, zögern aber angesichts der nötigen Investitionen. Gibt es da keine Open-Source-Lösungen? … mehr


Gestärkt aus der Krise kommen – nachhaltig resilient werden

Die vergangenen Wochen haben große Herausforderungen für Verlage mit sich gebracht. Nach dem ersten Krisenmanagement zur schnellen Sicherung der Funktionsfähigkeit sind jetzt nachhaltige kreative Lösungen gefragt, die mittel- und langfristig für Stabilität und Resilienz sorgen. Nikola Ulrich und Frank Ladd von den Publisher Consultants über Lösungen für Digitalisierung, Vertrieb und zur Kostensenkung. … mehr


Auch ein Innovationskatalysator

Die Coronakrise zwingt zu alternativem Verhalten: Der Druck sorgt damit auch für Innovationen. Beispiel ist die Zusammenarbeit in den Verlagen. … mehr




Bild: Unsplash

Data Science: Was wir aus Daten lernen können

Künstliche Intelligenz, Machine Learning, Predictive Analytics, Big Data, Smart Data – das sind nur einige der Hype­- und Buzzwords, die in den letzten Jahren durch die Medien gegeistert sind. Was ist der konkrete Nutzen von Data Science? … mehr



Realistische Analysen statt Science-Fiction

Zu künstlicher Intelligenz gibt es viele offene Fragen. Antworten wollen zahlreiche Bücher über die Digitalisierung und KI geben. Sie ordnen den aktuellen Wissensstand ein und wagen Zukunftsprognosen. … mehr


Bild: Unsplash

Warum wir dem Wandel nicht entkommen

Der meistgenannte Faktor, der den Unternehmenswandel treibt, ist die Digitalisierung. Doch viele Märkte – darunter Teile des Buchmarkts – sind auch unter diesen Vorzeichen erstaunlich stabil. Also weitermachen wie bisher? – Nein, denn Druck kommt aus vielen Richtungen. … mehr