Digitalisierung


Larissa Penner. Foto: Bussenius und Reinicke.

Entwicklung einer globalen Research-Applikation bei Wolters Kluwer Deutschland

Die Digitalisierung ermöglicht es, dass Medienprodukte und Softwares immer weiter zusammenwachsen, um neue Kundenbedürfnisse zu erfüllen. Internationale Player in diesem Markt wie Wolters Kluwer sind zu Softwareentwicklern geworden. Wie Wolters Kluwer in internationaler Kooperation Informationslösungen für Anwälte entwickelt, zeigt der Werkstattbericht von Larissa Penner. … mehr








Lesepraxis: Warum der Bildschirm dem Papier unterlegen ist

Bildschirme und bedrucktes Papier sind als Lesemedien nicht gleichwertig. Zu diesem Ergebnis kommt eine europäische Forschungsinitiative, die ihre Thesen in der Stavanger-Erklärung zusammengefasst hat. Auf „FAZ.de“ stellen die Forscher ihre Erkenntnisse vor und geben Empfehlungen zu Mediennutzung und Leseförderung. … mehr