RWS


PLUS

Neuer Rechtsrahmen unter Dach und Fach

Am 1. Januar 2018 tritt das reformierte Bauvertragsrecht in Kraft. Fachverlage sind mit Handbüchern und Kommentaren gut gerüstet. Bauvorhaben in Deutschland werden ab 1. Januar … mehr




PLUS

Überschaubar, stabil und zunehmend digital

Vier große Anbieter dominieren den RWS-Fachmarkt in Österreich. Dank Nischengeschäft ist dieser aber immer noch vielfältig. Trotz anhaltendem Digitalisierungs- und Innovationsdruck: Mit aktuell etwa 30 … mehr




PLUS

Wachsender Baustein im Dienstleistungsmix

Seminare und Schulungen gehören zum Kerngeschäft vieler Verlage. Das Themenspektrum reicht von Fachkompetenzen bis zu Soft Skills. Fachverlage sind Informationsdienstleister, die für ihre Kunden das … mehr



PLUS

Wirtschaftsbuch, quo vadis?

Der Buchhandel hat seine Wirtschaftsbuchabteilungen verkleinert, die Verlage bemühen sich um Präsenz und Sichtbarkeit für ihre Titel. Dabei verfolgen sie aber unterschiedliche Strategien. Einschätzungen zu neuen Vermarktungswegen und die Lage im Segment. … mehr