oetinger

PLUS

OeFA: Vermittler zwischen zwei Branchen

Ulrike Düwert und ihre Kollegen von der Oetinger Filmrechte-Agentur vermarkten Buchstoffe an Produzenten. Das Start-up der Verlagsgruppe will zukünftig auch international agieren. … mehr


Oetinger verlässt Runge und wechselt zur VVA

Die Kinder- und Jugendbuchgruppe Oetinger wechselt von Runge zur Arvato-Tochter Vereinigte Verlagsauslieferung (VVA). Oetinger war bislang bei der Verlagsauslieferung Runge als größter Kunde an Bord. Update: Die bisherigen Partner gehen nicht harmonisch auseinander. … mehr






Oetinger stellt auf glatte Preise um

Im nächsten Jahr kommt auch die Verlagsgruppe Oetinger den Wünschen aus dem Handel nach und verabschiedet sich von krummen Preisendungen für ihre Novitäten. Oetinger kündigt im Zuge der neuen Preisstrategie noch eine weitere Umstellung an. … mehr


Anne Petersen übernimmt Marketing-Leitung

Oetinger bekommt eine neue Marketing-Leiterin: Anne Petersen soll die Marketing-Strategie der Hamburger Verlagsgruppe weiterentwickeln. Gleichzeitig stellt das Unternehmen sein Kommunikationsteam neu auf.

… mehr


Frequenzschwund: Kundenbindung ist der Schlüssel

Wie lässt sich der Schwund der Kundenfrequenz in den Einkaufszonen abfedern? Die Verlage Oetinger, Delius Klasing und HarperCollins suchen in Kooperation mit dem Mediacampus Frankfurt Antworten auf die Herausforderung der Stunde. Angesagt ist ein engeres Heranrücken an den Handel. … mehr


PLUS

Im Kampf um junge Leser

Dynamik und Druck liegen im Kinder- und Jugendbuch dicht beieinander. Während Neugründungen und Programmdebüts von der großen Zuversicht in die Warengruppe zeugen, wird in den hier etablierten Verlagen an Strategien gearbeitet, die das Geschäft langfristig absichern sollen. „Das Mediennutzungsverhalten der jungen Zielgruppen ändert sich mit atemberaubendem Tempo. Wir können nicht so weitermachen wie bisher“, bringt Renate Reichstein, Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen (avj), die Stimmung in vielen Verlagen auf den Punkt.

… mehr