media control

PLUS

Auch Hardcover auf dem Band

Die 100 meistverkauften Bücher im Lebensmittelhandel (LEH) sind durchweg aktuelles Lesefutter. Ausnahme sind einige Kinderbuchtitel älteren Datums. Das zeigt eine Auswertung des im Sommer von … mehr




Media Control liefert Daten aus dem Nebenmarkt

Der Marktforscher Media Control erweitert sein Buch-Handelspanel: Künftig werden auch die Buchverkäufe über den Lebensmitteleinzelhandel in das Marktforschungstool integriert. Die Daten liefern die Nebenmarkt-Spezialisten Best of Books und Buchpartner.

… mehr


PLUS

Breit gestreute Entwicklung

Das Ratgeber-Segment trägt 15,4% zum Umsatzkuchen des Buchhandels bei und ist damit zusammen mit Kinder- und Jugendbuch (15,9%) die wichtigste Säule im Publikumsmarkt nach dem … mehr


Viele Kinderbücher im Osternest

Der Kälteeinbruch zu Ostern könnte dem Bücherlesen zugute gekommen sein. Stoff dafür gab es: Der Buchhandel (Archivbild) hat in der Vorosterwoche gut verkauft. Vor allem Kinderbücher waren gefragt.

… mehr


Media Control vergibt »Spitzenfeder«-Award

Der Roman „Im Schatten das Licht“ von Jojo Moyes ist der meistverkaufte Frühjahrstitel im deutschsprachigen Raum. Das meldet das Marktforschungsunternehmen Media Control zur Leipziger Buchmesse und zeichnet das Rowohlt-Paperback mit der „Spitzenfeder“ aus. … mehr


Media Control ergänzt und aktualisiert sein Handelspanel

Der Marktforscher Media Control (MC, Baden-Baden) hat sein Buch-Handelspanel neu aufgesetzt. Nach der E-Commerce-Abrundung durch Integration der Verkaufsdaten des Online-Marktführers Amazon Ende November 2016 wurde jetzt das Gesamtpanel weiter arrondiert. … mehr


Börsenverein und MVB kooperieren mit Media Control

Kooperation zwischen Börsenverein, MVB und Media Control vereinbart | Handelspanel ermöglicht wieder umfassende und regelmäßige Meldung der Umsatzentwicklung im Branchen-Monitor BUCH sowie Sonderauswertungen im Börsenblatt | … mehr


Der Februar sorgt für einen Dämpfer

Der Februar sorgt für einen Dämpfer

Der Jahresauftakt hatte der deutschsprachigen Buchbranche ein kleines Umsatzplus beschert. Im Februar gab es jetzt ein Dickes Minus. Das lag nicht nur, aber auch am Kalender.

… mehr